Wirtschaftsrecht Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 779
<<
<
1
24.08.2016

BGH, Versäumnisurteil vom 8. Juni 2016 - VIII ZR 215/15

Leitsatz des Gerichts: Einem Grundversorger steht gemäß § 17 Abs. 1 Satz 1 StromGVV ein einseitiges Recht zur Bestimmung der Leistungszeit im Sinne des § 286 Abs. 2 Nr. 1 BGB zu, so dass ein Stromkunde im...


24.08.2016

BGH, Urteil vom 12. Mai 2016 - I ZR 5/15

Leitsätze des Gerichts: 1. Die Bestimmung des § 655 BGB ist nicht über ihren Wortlaut hinaus auf andere Arten von Maklerverträgen anzuwenden. 2. Ist die Zahlung einer unüblich hohen Maklerprovision im Kaufvertrag zwischen dem...


24.08.2016

BGH, Urteil vom 28. April 2016 - I ZR 23/15

Leitsätze des Gerichts: 1. Mitbewerber im Sinne von § 2 Abs. 1 Nr. 3 UWG kann auch ein Unternehmen sein, dessen Waren oder Dienstleistungen die angesprochenen Verbraucher in dem Gebiet, in dem die beanstandete Werbung erscheint,...


24.08.2016

BGH, Urteil vom 10. März 2016 - I ZR 147/14

BGB § 280 Abs. 1 – a) Die Pflichten des Versicherungsmaklers zur Aufklärung und Beratung umfassen vor allem die Fragen, welche Risiken der Versicherungsnehmer absichern sollte, wie die effektivste Deckung erreicht werden...mehr


24.08.2016

BGH, Beschluss vom 12. Juli 2016 - EnVR 15/15

EnWG § 29 Abs. 2; StromNEV § 19 Abs. 2 – a) § 29 Abs. 2 Satz 1 EnWG ermächtigt nicht nur zu einer "substitutiven" Änderung, sondern auch zur ersatzlosen Aufhebung einer vorangegangenen Entscheidung.mehr


24.08.2016

BGH, Urteil vom 28. Juni 2016 - VI ZR 559/14

ZPO § 304 Abs. 1 – Zur Beachtung des Gesichtspunkts der Prozessökonomie bei dem Erlass eines Grundurteils.mehr


24.08.2016

BGH, Beschluss vom 28. Juli 2016 - III ZB 127/15

ZPO § 285 Abs. 1, § 520 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2; GG Art. 103 Abs. 1 – a) Die Berufungsbegründung hat, wenn sie die Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör (Art. 103 Abs. 1 GG) rügt, gemäß § 520 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 ZPO...mehr


24.08.2016

BGH, Beschluss vom 27. Juli 2016 - XII ZB 203/15

ZPO § 233 D – Zu den Anforderungen an die Weiterleitung einer beim unzuständigen Gericht eingereichten Rechtsmittelbegründungsschrift.mehr


24.08.2016

BGH, Beschluss vom 22. Juni 2016 - XII ZB 350/15

VersAusglG §§ 5 Abs. 2, 43 Abs. 4; SGB VI § 262 Abs. 1 – Bei der Bewertung eines Anrechts in der gesetzlichen Rentenversicherung gemäß § 262 Abs. 1 SGB VI sind nach dem Beginn des Bezugs einer Vollrente wegen Alters auch...mehr


24.08.2016

BGH, Urteil vom 14. Juli 2016 - VII ZR 193/14

BGB § 254 Abs. 1, Abs. 2 Satz 2 Ea, § 278 – Beauftragt der Besteller einen Architekten mit der Objektplanung für ein Gebäude und einen weiteren Architekten mit der Planung der Außenanlagen zu diesem Objekt, trifft ihn...mehr


Treffer 1 bis 10 von 779
<<
<
1

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell