Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Vortmann

Aufklärungs- und Beratungspflichten der Banken

RWS-Skript 226
11., neu bearb. Aufl. 2016
Brosch. 246 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-7700-5

Sofort lieferbar

48,00 €
Kurzinfo

Seit 25 Jahren ist dieses Werk bereits auf dem Markt und es zeichnet sich nicht ab, dass die Flut der gerichtlichen Entscheidungen zu dem Thema Aufklärungs- und Beratungspflichten der Banken abnehmen wird. Vielmehr kommen stets neue Fragestellungen auf, wie etwa in den letzten Jahren die Problematik der Aufklärungspflicht bezüglich etwaiger Rückvergütungen oder Innenprovisionen.

In bereits 11. Auflage bietet dieses RWS-Skript einen systematischen Überblick über das umfangreiche „Case Law“ in den Bereichen der Aufklärungs-, Beratungs- und sonstigen Warnpflichten auf der Grundlage der aktuellen Rechtsprechung.

Differenziert nach den unterschiedlichen Geschäftszweigen einer Bank erörtert der Autor die mit diesen Pflichten im Zusammenhang stehenden Rechtsfragen und entwickelt Kriterien für die Entstehung solcher Pflichten.

Themen sind u.a.: Kontoverbindung, Kreditgeschäft, Kreditsicherheiten, Einlagengeschäft, Zahlungsverkehr, Depotgeschäft, Testamentsvollstreckung, Kapitalanlagen, Vermögensverwaltung, Besonderheiten bei grenzüberschreitenden Bankdienstleistungen, Insolvenzverfahren, Steuerfahndungsverfahren.

Downloads
Rezensionen

„Eine umfassende präzise Auswertung der Rechtsprechung in einer durchweg klaren und gut strukturierten Darstellung, die eine zügige und effektive Suche nach einschlägigen Entscheidungen ermöglicht.“ (zur Vorauflage, in: Fachbuchjournal 3/2013)

Autor

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell