Buchinformation

Dieser Artikel als E-Book

Bitte wählen Sie, bei welchem Anbieter Sie das E-Book kaufen möchten:

Mitlehner

Mobiliarsicherheiten im Insolvenzverfahren

RWS-Handbuch
4., neu bearb. Aufl. 2016
Gbd. 608 Seiten
RWS Verlag, Köln


ISBN 978-3-8145-2003-2

Sofort lieferbar

84,00 €
Kurzinfo

Mobiliarsicherungsrechte sollen das Forderungsausfallrisiko gerade für den Fall der Insolvenz mindern oder ausschließen. Daher sind schon bei deren Begründung die allgemeinen zivilrechtlichen Voraussetzungen und die insolvenzrechtliche Behandlung der jeweiligen Sicherungsrechte zu beachten. Dies gilt aber auch für die Bewertung eigener und die Prüfung fremder Sicherungsrechte.

Das Handbuch stellt die allgemeinen Voraussetzungen für eine wirksame Begründung der Sicherungsrechte an Sachen, Forderungen und Rechten und für deren Verwertung vor und nach Eintritt der Insolvenz umfassend dar. Ebenso wird deren Bestand im Insolvenzverfahren und nach dessen Aufhebung oder Einstellung ausführlich geschildert.

Dazu werden auch die Rechte und Ansprüche der Beteiligten im Insolvenzverfahren und insolvenzrechtliche, aber auch steuerrechtliche und allgemeine Haftungsrisiken erörtert. Literatur und Rechtsprechung wurden bis November 2015 berücksichtigt.

Downloads
Rezensionen

„Für jeden, der sich mit Mobiliarsicherheiten zu befassen hat, ist das Buch ein großer Gewinn, weil es ihm hilft, sich nicht mit oberflächlichen Antworten zu begnügen, sondern die Problematik vertieft zu bearbeiten.“ (VorsRiBGH a.D. Dr. Gero Fischer zur Vorauflage, in: NZI 3/2012)

Autor

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell