Aktuell  
06.12.12

Allen & Overy berät Credit Suisse, UBS und Zürcher Kantonalbank bei CHF 349 Mio. Kapitalerhöhung der Swiss Prime Site AG

Frankfurt am Main, 5. Dezember 2012. Allen & Overy LLP hat Credit Suisse AG, UBS AG und Zürcher Kantonalbank AG als Joint Lead Managers bei der Kapitalerhöhung der Schweizer Immobilieninvestmentgesellschaft Swiss Prime Site AG beraten. Im Rahmen der Bezugsrechtskapitalerhöhung zur Unterstützung der Wachstumsstrategie der Schweizer Gesellschaft wurden insgesamt 5 455 601 neue Namenaktien mit einem Nennwert von je 15,30 Schweizer Franken angeboten.

Bis zum Ende der Bezugsfrist am 3. Dezember 2012, 12 Uhr MEZ, wurden bereits 99,6% der Bezugsrechte ausgeübt und damit über 5,4 Millionen neue Namenaktien gezeichnet. Der Handel mit den neuen Aktien wird voraussichtlich am 6. Dezember 2012 an der SIX Swiss Exchange beginnen.

Die Swiss Prime Site AG will den Nettoerlös der Kapitalerhöhung für Investitionen in laufende Entwicklungs- und Neubauprojekte sowie Umbauten und Umnutzungen verwenden. Darüber hinaus sind weitere Investitionen am Schweizer Immobilienmarkt geplant.

Das Allen & Overy Team stand unter der Leitung von Partner Gernot Wagner (US Corporate Finance, Frankfurt) und umfasste zudem den Partner Stephen Fiamma (US Tax, London) und die Associates Rebecca Emory, Rita Thomas (beide US Corporate Finance, Frankfurt) und Stefka Kavaldjieva (US Tax, London).

Anmerkungen für den Herausgeber:

www.allenovery.de

Allen & Overy ist eine internationale Anwaltsgesellschaft mit etwa 5.000 Mitarbeitern, darunter etwa 512 Partner, an 42 Standorten weltweit.

Allen & Overy ist in Deutschland an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Mannheim und München mit etwa 200 Anwälten, darunter 43 Partner, vertreten. Die Anwälte beraten führende nationale und internationale Unternehmen vorwiegend in den Bereichen Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht und M&A, Steuerrecht sowie in anderen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Diese Pressemitteilung wird von Allen & Overy LLP herausgegeben. In dieser Pressemitteilung bezieht sich „Allen & Overy“ auf „Allen & Overy LLP bzw. ihre verbundenen Unternehmen“. Die genannten Partner sind entweder Gesellschafter, Berater oder Mitarbeiter der Allen & Overy LLP und/oder ihrer verbundenen Unternehmen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Nadja Fersch, Communications Manager, Frankfurt am Main, Tel.: 069 2648 5555 (nadja.fersch@allenovery.com)