Aktuell  
27.01.10

Clifford Chance berät Macquarie beim Verkauf einer Frankfurter Immobilie

Clifford Chance

Frankfurt am Main, 26. Januar 2010 – Die inter-nationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat den Macquarie Office Trust beim Verkauf eines Büroge-bäudes im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen bera-ten. Der Verkaufspreis beträgt rund 39,5 Millionen Euro.

Hauptmieter der Immobilie, die insgesamt rund 12.000 Quadratmeter Bürofläche umfasst, ist das Pharmaunternehmen IMS Health.

Die Macquarie Gruppe ist ein weltweiter Anbieter von Bank-, Finanz- und Investitionsdienstleistungen und ist zudem als Fondsmanager tätig. Seit 1989 ist Macquarie mit Macquarie Bank International Limi-ted und Macquarie Capital (Europe) Limited auch in Deutschland vertreten und unterhält Niederlassun-gen in München und Frankfurt am Main.

Zum Beratungsteam von Clifford Chance gehörten Partner Dr. David Elshorst (Federführung) und As-sociate Dr. Janett Topf (beide Real Estate) sowie Partner Thorsten Sauerhering (Tax) – alle Frankfurt.

Hinweise an den Herausgeber:

1. Clifford Chance, eine der weltweit führenden Anwaltssozietäten, ist für ihre Mandanten mit 29 Büros in 20 Ländern tätig. Außerdem hat Clifford Chance eine "Best Friends"-Beziehung mit der indischen Anwaltssozietät AZB & Partners und Lakatos, Köves & Partners in Ungarn sowie eine Kooperation mit Al-Jadaan & Partners Law Firm, Saudi-Arabien, vereinbart. Rund 3.600 Rechtsberater sind in allen wesentlichen Wirtschaftszentren der Welt präsent.

2. In Deutschland ist Clifford Chance mit rund 400 Rechtsan-wälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Solicitors in Düsseldorf, Frankfurt am Main und München vertreten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

• Hans-Rolf Goebel, Head of PR Germany, Tel: 069/7199-2524, E-Mail: hans-rolf.goebel@cliffordchance.com

• Claudia S. Wright, PR Manager, Tel: 069/7199-4514,

E-Mail: claudia.wright@cliffordchance.com