Aktuell  
04.01.13

Noerr stellt mit neuen Partnern und neuem Sprecher-Duo Weichen für die Zukunft

Wechsel auch an der Spitze des Fachbereichs Corporate, der Corporate Refinancing, Restructuring & Rescue Group und der Compliance Group

München, 3. Januar 2013.

Mit sieben neuen Partnerinnen und Partnern sowie einem neuen Sprecher-Duo ist die europäische Wirtschaftskanzlei Noerr LLP ins Jahr 2013 gestartet. Zu neuen Sozien (Equity Partnern) wurden Dr. Alexander Jänecke, Dr. Till Kosche, Dr. Jens Liese und Dr. Ralph Nack ernannt. Drei weitere Anwälte sind zukünftig als Senior Counsel (Salary Partner) tätig: Dr. Michaela Engel, Dr. Sylvia Kaufhold und Detlev S. Strässer. Außerdem ernannte die Kanzlei 13 Anwälte zu Associated Partnern sowie drei Anwältinnen zu Counseln. Zeitgleich beginnt die Amtszeit des neuen Sprecher-Duos Dr. Tobias Bürgers (50) und Dr. Alexander Ritvay (48), das die Kanzlei in den kommenden drei Jahren nach außen vertreten wird.

„Mit den Partner-Ernennungen würdigen wir die herausragende Arbeit der Kolleginnen und Kollegen“, sagt Co-Sprecher Dr. Tobias Bürgers. „Die Ernennungen belegen erneut, dass talentierte Anwältinnen und Anwälte bei uns beste Chancen auf die Partnerschaft haben.“ Noerr ist in den vergangenen Jahren dynamisch gewachsen und nimmt einen Spitzenplatz unter den großen unabhängigen Wirtschaftskanzleien in Europa ein. Im Jahr 2012 erhielt Noerr bei den renommierten Chambers Europe Awards die Auszeichnung „Client Service Law Firm of the Year Germany“ und eine unabhängige Jury des britischen Fachmagazins „The Lawyer“ kürte Noerr zur „European Law Firm of The Year“.

„Die Entwicklung unserer Kanzlei zu einer der Topadressen in Europa und der starke Zusammenhalt der Partner sind nicht zuletzt auch Dieter Schenks Verdienst“, betont Alexander Ritvay, „wir werden unseren Weg weitergehen und unsere Position in der europäischen Spitze weiter ausbauen“. Ritvay löst Dr. Dieter Schenk als Co-Sprecher ab, der das Amt nach 15 erfolgreichen Jahren abgibt, um sich wieder stärker auf die Mandatsarbeit zu konzentrieren. Die Sozien hatten Ritvay bereits im vergangenen April zum Nachfolger von Schenk gewählt und dabei auch Tobias Bürgers in seinem Amt bestätigt.

Neue Leitung des Fachbereichs Corporate

Mit Ritvays Ernennung zum Co-Sprecher ergibt sich auch ein Wechsel an der Spitze des Fachbereichs Corporate. Zum 1. Januar 2013 übernehmen Prof. Dr. Christian Pleister (44) und Dr. Gerald Reger (42) die Leitung von Dr. Alexander Ritvay und Dr. Thomas Schulz (48).

Die neuen Leiter Pleister und Reger werden die Internationalisierung des Geschäfts und das qualitative Wachstum der letzten Jahre weiter vorantreiben. „Wir danken Alexander Ritvay und Thomas Schulz herzlich für ihr großes Engagement und die Erfolge bei der Fortentwicklung des Corporate-Bereichs von Noerr. Wir sind sicher, dass Christian Pleister und Gerald Reger unsere Corporate-Praxis mit zahlreichen neuen Impulsen weiter voranbringen werden", sagt Tobias Bürgers. Noerr hatte zuletzt u.a. die Bereiche Corporate Finance und Banking ausgebaut und überzeugte damit auch die Fachpresse: So zeichnete der JUVE-Verlag im vergangenen Jahr Noerr als Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht aus und 2010 als Kanzlei des Jahres für M&A. In den deutschen Transaktionsrankings von Mergermarket und Thomson Reuters rangiert die Kanzlei unter den Top-5.

Christian Pleister, der u.a. von den Anwaltsverzeichnissen Chambers und JUVE für die Bereiche Corporate M&A und Restrukturierung empfohlen wird, berät komplexe Transaktionen und Projekte insbesondere im internationalen Kontext, in der Restrukturierung/Sanierung und bei Distressed M&A.

Gerald Reger ist Spezialist für M&A-Transaktionen und öffentliche Übernahmen, für Aktien- und Konzernrecht sowie Kapitalmarktrecht und wird u.a. von JUVE für die Bereiche M&A und Gesellschaftsrecht empfohlen. Er berät außerdem börsennotierte Gesellschaften sowie deren Organe zu Hauptversammlungen, Kapitalmaßnahmen und Compliance.

Praxisgruppe Corporate Refinancing, Restructuring & Rescue unter neuer Leitung

Die Leitung der Noerr Praxisgruppe Corporate Refinancing, Restructuring & Rescue übernehmen die Sanierungsexperten Dr. Thomas Hoffmann (48) und Dr. Martin Kleinschmitt (52) von Christian Pleister. Noerrs Corporate Refinancing, Restructuring & Rescue Team hat sich seit 2009 an rund 40 komplexen Unternehmensrettungen aus Krise und Insolvenz beteiligt. Der JUVE-Fachverlag hat Noerr 2012 als „Kanzlei des Jahres für Restrukturierung/Sanierung“ ausgezeichnet.

Thomas Hoffmann berät vor allem Gläubiger vor und in der Insolvenz, z.B. bei der Refinanzierung sowie bei komplexen Sicherheitenbestellungen und –verwertungen. Außerdem ist er Geschäftsführer der zu Noerr gehörenden Team Treuhand GmbH, die Krisenunternehmen während der Sanierung im Wege der doppelnützigen Treuhand hält.

Martin Kleinschmitt ist Vorstand der Noerr Consulting AG, die betriebswirtschaftliche Sanierungsberatung und –umsetzung anbietet. Der Rechtsanwalt und frühere Vorstand Finanzen und Personal der Herlitz AG hat sich dabei insbesondere als Interims-Manager und Berater in schwierigen Finanzierungsverhandlungen einen Namen gemacht. Regelmäßig ist Kleinschmitt als Finanzchef und Restrukturierungsexperte in mittelständischen Unternehmen tätig.

Torsten Fett neuer Leiter der Noerr Compliance Group

Eine weitere Stabübergabe gibt es schließlich an der Spitze der Praxisgruppe Compliance: Dr. Torsten Fett (41) übernimmt die Leitung von Prof. Dr. Thomas Klindt (46). Klindt hat die Compliance Group in den vergangenen Jahren erfolgreich zu einer der führenden Praxen im Markt auf- und ausgebaut, auf deren Rat u.a. mehrere weltweit tätige börsennotierte Großkonzerne vertrauen. Die Group vereint Anwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in abteilungs- und standortübergreifender Zusammenarbeit und begleitet Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung maßgeschneiderter Compliance-Programme.

Der neue Leiter Torsten Fett ist Experte für Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie für Finanzmarktaufsichtsrecht. Seit Jahren Mitglied der Compliance Group, hat er unter anderem bei der Implementierung umfassender Compliance-Programme sowohl in führenden Großbanken als auch bei Industrieunternehmen beraten und Mandanten mit interdisziplinären Teams der Kanzlei bei internen Compliance-Untersuchungen begleitet. Torsten Fett leitet zudem den Frankfurter Standort der Kanzlei.

Die neuen Equity Partner im Kurzporträt:

Dr. Alexander Jänecke (38), Rechtsanwalt in Frankfurt am Main, Commercial & Real Estate, Mitglied der Real Estate Investment Group. Spezialisierung: Immobilientransaktionen, Immobilienrecht und Projektentwicklungen. 2012 beriet er unter anderem einen US-amerikanischen Fonds bei der Veräußerung eines Wohnimmobilienportfolios, die TAG Immobilien AG beim Erwerb der DKB Immobilien AG sowie ein US-amerikanisches Private Equity-Unternehmen beim Erwerb eines immobilienbesicherten NPL-Portfolios.

Dr. Till Kosche (39), Rechtsanwalt und Solicitor (England und Wales) in Frankfurt am Main, Corporate. Spezialisierungen: Komplexe und grenzüberschreitende M&A- und Private Equity-Transaktionen für Finanz- und strategische Investoren. Er beriet in den letzten beiden Jahren unter anderem Xuzhou Construction Machinery Group bei der Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft mit der Schwing-Gruppe, Ningbo Joyson Investment Holding beim Erwerb von 74,9 Prozent des Automobilzulieferers Preh sowie Daicel Corporation bei dem Erwerb des US-Konzerns Special Devices.

Dr. Jens Liese (38), Rechtsanwalt in Düsseldorf, Corporate. Als Spezialist für internationale M&A-Transaktionen beriet er 2012 unter anderem den Verkauf eines schwedischen Konzerns aus der Insolvenz einer deutschen Unternehmensgruppe an einen US-amerikanischen Erwerber. Zudem beriet er die Strukturierung zweier Joint Ventures. Darüber hinaus hat Jens Liese mehrere Transaktionen für Insight Venture Partners (New York) und Acal plc. beraten und begleitet einen US-amerikanischen Konzern im Gesellschaftsrecht.

Dr. Ralph Nack (39), Rechtsanwalt in München, Media, IP & IT. Spezialisierungen: Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere Patentrecht, inkl. chinesischem Patentrecht. 2012 beriet er unter anderem die Zumtobel-Gruppe bei der pan-europäischen Durchsetzung von LED-Patenten gegen Wettbewerber sowie einen Marktführer der Holzverarbeitungsindustrie bei der Restrukturierung des IP- und Lizenzportfolios.

Die neuen Senior Counsel im Kurzporträt:

Dr. Michaela Engel (42), Steuerberaterin in München, Tax, Advisory & Private Clients. Spezialisierungen: Internationales Steuerrecht und EU-Steuerrecht, Immobiliensteuerrecht, strukturierte und hybride Finanzierungen, Konzernsteuerrecht, M&A. 2012 beriet sie unter anderem bei mehreren großvolumigen Immobilientransaktionen und beim Erwerb der zu Nutreco gehörenden Hendrix-Gruppe durch den internationalen Futtermittelhersteller ForFarmers.

Dr. Sylvia Kaufhold (46), Maître en droit, Rechtsanwältin in Dresden, Commercial & Real Estate. Spezialisierungen: AGB-Recht, E-Commerce, internationale Lieferbeziehungen, Immobilieninvestments. Sie beriet unter anderem die Modelabels ESCADA bei der Neufassung ihrer B2B-Lieferbedingungen sowie CBR Fashion (Street One, Cecil, One Touch) und Triumph beim Aufbau ihrer europäischen Webshops. Sie berät laufend ein namhaftes E-Commerce-Unternehmen beim Internetvertrieb von Partnerdeals sowie internationale Lifestyle-, Konsumgüter-, Industrie- und Energieunternehmen bei der Gestaltung ihrer AGB und Vertragsbeziehungen.

Detlev S. Strässer (51), Rechtsanwalt in München, Litigation. Spezialisierungen: Gesellschaftsrecht, Corporate und Cross Border Litigation. 2012 beriet und vertrat er, unter anderem, kommunale Versorgungsunternehmen gegen die Inanspruchnahme aus komplexen Finanzderivaten. Ferner berät er laufend namhafte Unternehmen aus der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie.

Die neuen Associated Partner:

Dr. Fabian Badtke (Regulatory & Governmental Affairs, Berlin), Roxana Dudău (Commercial & Real Estate, Local Partner in Bukarest), Michael Hawkins (Media, IP & IT, Local Partner in Alicante), Helge Heinrich (Regulatory & Governmental Affairs, München), Tim Jakobs (Corporate, München), Dr. Arun Kapoor (Litigation, München), Hanne Kara (Commercial & Real Estate, Berlin), Jan Karraß (Corporate, München), Hannes Lubitzsch (Corporate, Local Partner in Moskau), Dr. Henning Schaloske (Litigation, Düsseldorf), Dr. Ralph Schilha (Corporate, München), Dr. Nikolai Warneke (Corporate, Frankfurt am Main) und David Zafra Carollo (Commercial & Real Estate, Düsseldorf).

Die neuen Counsel:

Dr. Christiane Berr (Commercial & Real Estate, München), Jessica Loew (Media, IP & IT, Berlin) und Eva Weidlich-Flatten (Media, IP & IT, Frankfurt am Main).

Noerr ist eine führende europäische Wirtschaftskanzlei mit 470 Professionals in Deutschland, Europa und den USA. Unser Kerngeschäft ist exzellente, partnergeführte und interdisziplinäre Rechts- und Steuerberatung, die wissenschaftlich fundiert, innovativ und ergebnisorientiert ist. Mit den Gesellschaften der Noerr-Gruppe entwickeln wir zudem nachhaltige Lösungen für Finanzierung und Management.

www.noerr.com

Matthias Schulte
PR-Manager
Assessor jur.
Noerr LLP
Boersenstrasse 1
60313 Frankfurt am Main / Germany
T +49 69 971477418
F +49 69 971477100
M +49 171 9777705
matthias.schulte@noerr.com

European Law Firm of the Year - The Lawyer European Awards 2012