Aktuell  
10.10.12

Freshfields berät Advent International bei Milliarden-Erwerb der Lackharz-Sparte von Cytec Industries

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat Advent International, einen der führenden Private Equity-Investoren weltweit, beim Erwerb des Geschäftsbereichs Lackharze von dem US-börsennotierten Hersteller Cytec Industries Inc. rechtlich beraten. Die Transaktion mit einem Volumen von insgesamt 1,15 Milliarden US-Dollar steht noch unter dem Vorbehalt des Eintritts vereinbarter Vollzugsbedingungen und der Zustimmung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden. Der Abschluss wird für das erste Quartal 2013 erwartet.

Mit dem Cytec-Geschäftsbereich Lackharze übernimmt Advent einen Hersteller einen weltweiten Markt- und Technologieführer mit einer breiten Produktpalette. Der Geschäftsbereich mit Sitz in Brüssel deckt mit seinen Geschäftsaktivitäten ganz Europa, die USA und Asien ab und erzielte 2011 einen Umsatz von rund 1,6 Milliarden US-Dollar. Lackharze sind wesentlicher Bestandteil in der Produktion von Farben, Lacken und Tinten.

Das internationale Freshfields-Team für Advent wurde geleitet von den Gesellschaftsrechts-Partnern Dr. Stephanie Hundertmark (Berlin), Matthew Herman und Doug Bacon (beide New York) sowie den Associates Dominik Rompza (Berlin) und Paul Humphreys (New York).

Das Team umfasste außerdem Dr. Frank Röhling, Dr. Max Klasse (Berlin), Bruce McCulloch (Washington) (alle Kartellrecht), Dr. Marcus Wandrey, Dr. Kai Bonitz (Berlin), Libby O’Toole, Saswat Bohidar, Nick Bond (New York), Johannes Lutterotti (Wien), Leonardo Graffi (Mailand), Emilie van de Walle de Ghelcke (Brüssel), Layla Lan (Schanghai), Nick Wall (Tokio) (alle Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Maximilian Uibeleisen, Dr. Michael Ramb (beide Öffentliches Wirtschaftsrecht, Berlin), Dr. Jochen Dieselhorst, Dr. Robert Auer (Hamburg), Nick Vogt, Tom Connors (New York) (alle IP/IT), Dr. Boris Dzida, Roman Eschke (Arbeitsrecht, Hamburg), Dr. Henning Steen (Immobilienwirtschaftsrecht, Hamburg), Claude Stansbury (Washington) und Karen Kim (New York) (beide Steuerrecht).

Freshfields gilt als eine der am besten aufgestellten Kanzleien im Bereich Private Equity und hat Advent bereits mehrfach in bedeutenden Transaktionen begleitet, zuletzt etwa beim Verkauf des Uran-Handelsunternehmens Nukem Energy und bei der Übernahme des größten deutschen Reha-Klinikbetreibers Median.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Christoph Tillmanns, Communications,

E christoph.tillmanns@freshfields.com T +49 69 27 30 84 59.

Hinweise für die Redaktion

Freshfields Bruckhaus Deringer LLP ist eine globale Anwaltssozietät. Wir unterstützen seit langem erfolgreich die führenden Industrie- und Finanzunternehmen, Institutionen und Regierungen bei ihren komplexesten Projekten, Transaktionen und Herausforderungen. Ob aus unseren eigenen Büros in den wichtigsten Wirtschafts- und Finanzzentren weltweit oder mit führenden Kanzleien vor Ort - unsere mehr als 2.500 Anwältinnen und Anwälte beraten wirtschaftsrechtlich umfassend, leisten Außergewöhnliches und bündeln ihre Kompetenz zu entscheidenden Rechts- und Branchenlösungen für unsere Mandanten.