Aktuell  
04.01.12

Noerr verstärkt sich mit Expertin des Außenwirtschafts- und des Exportkontrollrechts

Berlin, 3. Januar 2012.

Die internationale Anwaltssozietät Noerr LLP baut die Beratungskompetenz im Fachbereich Regulatory and Governmental Affairs weiter aus: Zum 1. Januar wechselte Dr. Bärbel Sachs in das Berliner Noerr-Büro am Gendarmenmarkt. Bärbel Sachs ist Spezialistin für Europäisches und internationales Außenwirtschaftsrecht und war zuvor für Freshfields Bruckhaus Deringer LLP tätig. Bei Noerr steigt sie als Associated Partner ein.

„Bärbel Sachs ist eine hoch angesehene Expertin des Außenwirtschafts- und des Exportkontrollrechts“, kommentiert Co-Fachbereichsleiter Dr. Holger Schmitz den Neuzugang und ergänzt: „Ihre Entscheidung für Noerr ist auch ein Beleg für die ausgezeichnete Aufstellung unseres Fachbereichs im Markt.“

Bei Noerr findet Bärbel Sachs die ideale Umgebung für ihre Beratungstätigkeit vor. Bärbel Sachs: „Die internationale Vernetzung von Noerr stellt eine ideale Plattform für das europäische und internationale Außenwirtschaftsrecht dar. Der fokussierte Full-Service-Ansatz bietet zudem ein hohes Cross-selling-Potential.“

In dem von Dr. Alexander Birnstiel und Dr. Holger Schmitz gemeinsam geleiteten Fachbereich Regulatory and Governmental Affairs sind europaweit rund 60 Anwälte für Noerr tätig. Zu den Mandanten zählen insbesondere deutsche und internationale Unternehmen.

Matthias Schulte
PR-Manager
Assessor jur.
Noerr LLP
Börsenstraße 1
60313 Frankfurt am Main / Germany
T +49 69 971477418
F +49 69 971477100
M +49 171 9777705
matthias.schulte@noerr.com

Noerr LLP ist eine Limited Liability Partnership mit Sitz in Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HQ, registriert in England und Wales unter der Registernummer OC349228. Die Gesellschaft ist im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Muenchen unter der Nummer PR 945 eingetragen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.noerr.com.