10. Europarechtliches Symposion beim Bundesarbeitsgericht

13.05.2022

Nr. 17/22

Das Bundesarbeitsgericht veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Arbeitsgerichtsverband am 12. und 13. Mai 2022 ein Europarechtliches Symposion. Die Veranstaltung findet im Bundesarbeitsgericht statt.
Die Referentinnen und Referenten behandeln "Grundrechte in Europa". Außerdem geben sie einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung des EuGH und ihre Auswirkungen auf das nationale Recht. Es sprechen:
Prof. Dr. Koen Lenaerts, Präsident des Gerichtshofs der Europäischen Union,
Prof. Dr. Susanne Baer, LL.M., Richterin des Bundesverfassungsgerichts,
Prof. Dr. Frank Bayreuther, Universität Passau,
Dr. Sandra B. Carlson, LL.M., Rechtsanwältin, Nürnberg, und
Prof. Dr. Tiziana J. Chiusi, Universität des Saarlandes.
Wegen der aktuellen Situation wird das Symposion erstmalig als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt.
Zu dem Symposion haben sich mehr als 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Inund Ausland angemeldet. Die Vorträge und Diskussionsbeiträge werden in der Zeitschrift "Recht der Arbeit" sowie auf der Homepage des Bundesarbeitsgerichts veröffentlicht.
Erfurt, 12. Mai 2022

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell