Allen & Overy berät bei Refinanzierung durch Anleihebegebung der Pfleiderer Gruppe

28.07.2014

Frankfurt am Main, 28. Juli 2014. Allen & Overy LLP hat die Commerzbank AG Filiale Luxemburg bei der Refinanzierung der Pfleiderer Gruppe durch die Begebung von Senior Secured Notes beraten. Nachdem Ende 2012 der Fortbestand der Pfleiderer Gruppe im Rahmen einer umfassenden Restrukturierung gesichert wurde, konnten nun die noch bei der Pfleiderer Gruppe verbliebenen Altkredite durch die Platzierung von EUR 321.684.000 Senior Secured Notes mit einem Zinssatz von 7,875% erfolgreich refinanziert werden. Die festverzinslichen Schuldverschreibungen haben eine Laufzeit von 5 Jahren und wurden unter dem deutschen Schuldverschreibungsgesetz durch Pfleiderer GmbH in Euro begeben. Die Refinanzierung bestand des Weiteren aus einer vorrangigen EUR 60 Mio. revolvierenden Kreditfazilität.

Allen & Overy beriet bei dieser Refinanzierung Commerzbank AG Filiale Luxemburg als Agenten und Sicherheitentreuhänder der abzulösenden Altkredite der Pfleiderer Gruppe. Aufgrund der im ersten Schritt vorgenommenen Teilumschuldung der Altkredite auf den Gesellschafter der Pfleiderer Gruppe (sog. debt push-up) lag ein besonderer Fokus auf der Anpassung der zum Teil auch übergreifenden Vertragsdokumentation zwischen der Pfleiderer Gruppe und seinem Gesellschafter unter Berücksichtigung der Anforderungen des Kapitalmarkts.

Mit der erfolgreichen Anleihebegebung wurde erneut bewiesen, dass auch für Restrukturierungen ein Exit über den Kapitalmarkt realisiert werden kann.

Die Pfleiderer Gruppe mit den Marken Duropal, Wodego und Thermopal gehört zu den europaweit führenden Herstellern von Holzwerkstoffen, Oberflächenveredelungen und Laminatfußböden. Sie beschäftigt ca. 3.300 Mitarbeiter an 8 Standorten in West- und Osteuropa und beliefert Kunden in über 80 Ländern.

Zum Team von Allen & Overy gehörten die Partner Peter Hoegen (Federführung), Dr. Franz Bernhard Herding (beide Bank- und Finanzrecht/Restrukturierung), Dr. Sven Prüfer (Gesellschaftsrecht/Restrukturierung), Dr. Asmus Mihm (Steuerrecht), Thomas Neubaum (Bank- und Finanzrecht), Senior Associate Florian Ziegler, die Associates Fatih Coskun, Lennart Lautenschlager, Dr. Antje Schumacher und Dr. Dietmar Schubert (alle Bank- und Finanzrecht/Restrukturierung), darüber hinaus Partner und Associates aus den Büros in Luxemburg, Paris, London, Amsterdam, Warschau und New York.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell