Allen & Overy berät The NAGA Group AG zu bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit erfolgreichem IPO

11.07.2017

Frankfurt am Main, 10. Juli 2017. Das Hamburger FinTech-Unternehmen THE NAGA GROUP AG („NAGA“) ist am heutigen 10. Juli 2017 erfolgreich im Freiverkehrssegment Scale der Frankfurter Wertpapierbörse gestartet. Das Aufsichtsrechtsteam von Allen & Overy hat NAGA seit der Gründung im August 2015 insbesondere auch im Hinblick auf den IPO zu bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen des Geschäftsmodells beraten. Der IPO ist erst der zweite im neuen Scale Segment der Frankfurter Wertpapierbörse.

NAGA verknüpft Finanztechnologie mit innovativen Geschäftsmodellen. Durch den gestrafften Unternehmensprozess können unkonventionelle Ideen auf organisierte und effiziente Weise umgesetzt werden. Ziel der NAGA ist es, den Bankensektor zu revolutionieren. Bankdienstleistungen sollen erleichtert und für jedermann zugänglich gemacht werden.

Das Allen & Overy-Team bestand aus Partner Kai A. Schaffelhuber (Federführung) und Counsel Dennis Kunschke (beide Bankaufsichtsrecht, Frankfurt).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell