Allen & Overy verstärkt Praxis für Projektfinanzierung & Erneuerbare Energien mit Übernahme eines hochkarätigen Partnerteams

02.03.2021

· Neues Partnerteam in den USA

· Büroeröffnung an der US-Westküste

New York / Frankfurt am Main, 1. März 2021. ​Allen & Overy LLP baut den Bereich Projektfinanzierung & Erneuerbare Energien mit der Übernahme eines marktführenden Teams der Kanzlei Akin Gump Strauss Hauer & Feld in den USA aus.

Das neue Team wird weiterhin von seinen bisherigen Standorten in Los Angeles, New York und Washington D.C. tätig sein und von den Partnern Dan Sinaiko (CA) und John Marciano (D.C.) als Doppelspitze geführt werden. Zum Team gehören außerdem die Partner Greg Lavigne (NY), Matthew Nesburn (CA), Andrea Wang Lucan (CA) und Sam Kamyans (D.C.), sowie eine bedeutende Anzahl von Counseln und Associates. Das Team wird im aktuellen Chambers Global Ranking (2020) zur Marktspitze gezählt. Im Zuge dieser Expansion wird Allen & Overy nach Erhalt der erforderlichen Genehmigungen ein Büro in Los Angeles eröffnen.

In den vergangenen zwanzig Jahren hat sich Allen & Overy weltweit als führende Kanzlei im Bereich der Projektfinanzierung, Energiewirtschaft, Rohstoffe und Infrastruktur etabliert und in dieser Zeit regelmäßig mehr abgeschlossene Transaktionen begleitet als jede andere Kanzlei. Im vergangenen Jahr führte die Praxisgruppe von Allen & Overy die Rankings IJGlobal und Dealogic Project nach Deal-Volumen an.

„Die Transformation der globalen Energieversorgung zugunsten einer klimafreundlichen Zukunft gewinnt erkennbar an Geschwindigkeit. In Europa lässt der EU Green Deal mit dem ambitionierten Ziel, die Gemeinschaft bis 2050 CO2-neutral zu machen, eine besondere Dynamik erwarten. Noch in diesem Jahr dürften laut dem Fahrplan der EU-Kommission konkrete Umsetzungsinitiativen folgen. Das eröffnet für viele unserer Mandanten neue Möglichkeiten und stellt zugleich neue Anforderungen“, kommentiert Dr. Wolf Bussian, Managing Partner von Allen & Overy in Deutschland. „In den USA sind mit dem Green New Deal ähnliche Bestrebungen zu beobachten. Umso mehr freut es mich, dass wir nun an beiden US-Küsten über die Expertise und Schlagkraft verfügen, um Mandanten mit Fokus USA in diesem wichtigen Markt zu beraten.“

Dr. Nicolaus Ascherfeld, Leiter der deutschen Corporate-Praxis und Experte für Energie und Infrastruktur bei Allen & Overy, ergänzt: „Wir beraten global und auch in Deutschland einige der größten und innovativsten Energie- und Infrastrukturprojekte. Mit der Übernahme dieses hochkarätigen Partnerteams sichern wir uns weitere Expertise, um unsere Mandanten global bei der Energiewende zu begleiten. Zudem freue ich mich auf den internen Wissensaustausch in diesem wichtigen Zukunftsfeld, von dem auch unsere deutschen Mandanten profitieren werden.“

Das neue US-Team hat in den vergangenen Jahren zu einigen der wichtigsten Mandate im Bereich der Erneuerbaren Energien beraten. Dazu gehören das Solar- und Energiespeicherprojekt Lāwa’i in Hawaii, das weltweit erste kombinierte Solarstrom- und Spitzenlastkraftwerk, ebenso wie das Photovoltaik-Projekt Sweihan in Abu Dhabi, die derzeit größte Solarkraftanlage der Welt.

Mit dem neuen US-Team gewinnt Allen & Overy neben einem sich gut ergänzenden Mandantenstamm ein breites Spektrum an rechtlicher Expertise, die hervorragend zum strategischen Ansatz passt, als Full-Service-Kanzlei bei Transaktionen zu allen relevanten Rechtsgebieten aus einer Hand zu beraten. Das US-Team vereint marktführende Steuer-, Unternehmens-, und Rechtsberatungskompetenz im Zusammenhang mit Projekten auf dem Feld der Erneuerbaren Energien in den USA.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell