BAKER & MCKENZIE VERSTÄRKT SEINE ARBEITSRECHTSPRAXIS

18.02.2008

BAKER & MCKENZIE

Kanzlei gewinnt Anwalt von Freshfields Bruckhaus Deringer

Frankfurt/Main, 18. Februar 2008 – Die internationale Anwaltskanzlei Baker & McKenzie baut ihre Arbeitsrechtspraxis aus: Ab 1. März 2008 wird Dr. Henning Wiehe, 36, als Partner im Frankfurter Büro beginnen. Derzeit ist der Fachanwalt für Arbeitsrecht bei der Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer in Frankfurt tätig, wo er im Jahr 2002 begann. Er hat zahlreiche M&A-Transaktionen arbeitsrechtlich begleitet und besitzt große Expertise bei arbeitsrechtlichen Umstrukturierungen.

Henning Wiehe betreut nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Arbeitsrechts. Er vertritt seine Mandanten gegenüber Betriebsräten und Gewerkschaften sowie in arbeitsgerichtlichen Verfahren. Zuletzt unterstützte er KKR und Permira beim Erwerb der ProSiebenSat.1 Media AG und Morgan Stanley bei der Übernahme der Berliner Gewerbesiedlungsgesellschaft.

Dr. Gregor Dornbusch, der die Praxisgruppe Arbeitsrecht bei Baker & McKenzie leitet: „Wir freuen uns über Henning Wiehes Wechsel in unsere Kanzlei. Als Partner wird er die Arbeitsrechtsgruppe mit seinen arbeitsrechtlichen Erfahrungen in Sachen M&A und Umstrukturierungen bereichern.“ Mit Henning Wiehe wächst die deutsche Arbeitsrechtspraxis bei Baker & McKenzie auf acht Partner, insgesamt arbeiten in Deutschland 25 Anwälte im Team.

Im Rahmen der aktuellen Wachstumsstrategie hat die Kanzlei erst vor kurzem den Freshfields-Partner Dr. Nikolaus Reinhuber in ihre Corporate-Gruppe aufgenommen. Darüber hinaus sind im Herbst 2007 Dr. Sönke Becker und Dr. Florian Thamm von Hengeler Mueller sowie Dr. Michael Krömker von Linklaters in die Transaktionspraxis von Baker & McKenzie gewechselt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Gregor Dornbusch, Partner, Baker & McKenzie Partnerschaftsgesellschaft, München, Tel. (069) 29 908 621 gregor.dornbusch@bakernet.com

Iris Meinking, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Baker & McKenzie Partnerschaftsgesellschaft, Tel. (069) 29 908 327, iris.meinking@bakernet.com

Informationen über Baker & McKenzie

1949 in Chicago gegründet, ist Baker & McKenzie heute an 70 Standorten in 38

Ländern in allen wichtigen Finanz- und Wirtschaftszentren der Welt vertreten.

Weltweit gehören mehr als 3.600 Anwälte und 6.600 weitere Mitarbeiter Baker &

McKenzie an. Die weltweiten Umsätze für das Geschäftsjahr 2007, das am 30. Juni 2007 endete, überstiegen 1,829 Milliarden US-Dollar. Chairman des Executive Committee ist John Conroy.

In Deutschland ist Baker & McKenzie mit rund 180 Anwälten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main und München vertreten. Managing Partner der deutschen Büros ist Dr. Bernhard Trappehl. Weitere Informationen über Baker & McKenzie finden Sie unter www.bakernet.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell