Bank- und Kapitalmarktrecht: LUTZ | ABEL wächst mit zwei neuen Partnerinnen

17.10.2016

München, Oktober 2016 - Die Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL konnte für den Ausbau des Bereiches Bank- und Kapitalmarktrecht zum 1. Oktober zwei erfahrene Quereinsteigerinnen gewinnen. Mit Rechtsanwältin Dr. Nina Polt und Rechtsanwältin Katharina Kendziur verstärken zwei neue Partnerinnen das Team um Dr. Ferdinand Unzicker.

Mit den beiden Neuzugängen trägt die Kanzlei der stetigen Zunahme neuer Mandate im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht Rechnung. LUTZ | ABEL ist auf die Beratung und Vertretung von Banken, Finanzdienstleistern und sonstigen Finanzunternehmen bei der Abwehr von Anlegerklagen spezialisiert. Zugleich weist die Kanzlei eine langjährige Kompetenz im Aufsichts- und Investmentrecht sowie bei der Strukturierung und Prospektierung von Kapitalmarktprodukten auf. Dr. Ferdinand Unzicker, Leiter der Praxisgruppe Bank- und Kapitalmarktrecht, kommentiert: „Ich freue mich, dass wir zwei erfahrene Kolleginnen für uns gewinnen konnten, die dank ihrer fachlichen Expertise den weiteren Aufbau unseres Bereiches entscheidend mitprägen werden.“

Dr. Nina Polt war seit 2001 als Rechtsanwältin in der Kanzlei Prof. Dr. Krämer, Dr. Winter, Rechtsanwälte beim Bundesgerichtshof, tätig und ist auf Bankrecht, Kapitalanlagenrecht sowie Berufshaftungsrecht spezialisiert. Katharina Kendziur berät seit 2009 als Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Kapitalanlagenrecht und Abwehr von Anlegerklagen. Sie war zuletzt als Local Partner bei White & Case in Frankfurt a.M. und München.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell