BBORS KREUZNACHT verstärkt sich mit 5 weiteren Juristen

18.09.2017

Münster, Mühlhausen, Kassel im August 2017:

Seit dem 01. August verstärken die Rechtsanwälte Steffen Fischer (49) und Stanislav Penchev, LL.M. (38) den Hauptstandort von BBORS KREUZNACHT in Münster, nachdem bereits zum 01.07.2017 Herr Assessor Achim Langner (54) seine Tätigkeit dort aufgenommen hat. Mit der Dipl. Juristin Diana Schmidt (44) und der Assessorin Manuela Wiegand (53) konnten für die Standorte in Mühlhausen und Kassel zwei erfahrene Insolvenzsachbearbeiterinnen gewonnen werden.

Mit Rechtsanwalt Fischer wechselte ein erfahrener Insolvenzverwalter zu BBORS KREUZNACHT, der nach Aufnahme seiner beruflichen Tätigkeit zunächst bei namhaften Insolvenzverwaltern angestellt war. In den vergangenen Jahren wurde er als selbstständiger Insolvenzverwalter von Gerichten in Norddeutschland bestellt.

Ferner hat sich Rechtsanwalt Penchev, ein bislang überwiegend auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts tätiger Anwalt, der einen Schwerpunkt im Bereich der Prozessführung aufweist, der Kanzlei angeschlossen. Mit ihm stockt BBORS KREUZNACHT die Prozessabteilung in Münster, die bislang mit 3 Anwälten besetzt ist, auf.

Mit Assessor Langner konnte BBORS einen Volljuristen gewinnen, der aufgrund seiner zusätzlichen Ausbildung und bisherigen beruflichen Tätigkeit als Steuerfachangestellter eine starke Ausprägung im Bereich des Steuerrechts aufweist. Er wird sein Wissen in die Abteilung Steuer- und Rechnungswesen in Münster einbringen, womit den weiter steigenden Anforderungen in Insolvenz- und Restrukturierungsverfahren durch einen steuerlich geprägten Volljuristen Rechnung getragen wird.

Frau Schmidt hat als Dipl. Juristin über viele Jahre Erfahrung in der Bearbeitung von Insolvenzverfahren in Insolvenzverwalterkanzleien in Nordhessen und Süddeutschland gesammelt, bevor sie aus familiären Gründen zurück ins Eichsfeld zog. Am Standort BBORS KREUZNACHT in Mühlhausen wird sie zukünftig schwerpunktmäßig Unternehmensinsolvenzen bearbeiten.

Nach der Etablierung in Kassel trägt BBORS KREUZNACHT dem zunehmenden Tätigkeitsanfall mit der Einstellung von Frau Assessorin Wiegand Rechnung. Frau Wiegand wechselte zum 01. September 2017 aus einer ebenfalls überregional tätigen Insolvenzkanzlei zu BBORS KREUZNACHT und wird sich maßgeblich mit Verbraucherinsolvenzverfahren befassen.

„Mit unseren neuen Kollegen und Kolleginnen verstärken wir unser Potenzial in der Bearbeitung von Insolvenz- und Restrukturierungsverfahren in wichtigen Bereichen, womit wir unserem hohen Qualitätsanspruch Rechnung tragen, zeigt sich Dr. Kreuznacht sehr erfreut.“ „Partner Rechtsanwalt Voß sieht mit der Verstärkung des Teams am Standort in Kassel den weiteren Ausbau der Aktivitäten von BBORS KREUZNACHT in Kassel und an den weiteren Gerichten in Hessen als sichergestellt an.“

Vita Rechtsanwalt Steffen Fischer

• Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg/Br. und Bonn

• Referendariat am LG Kiel

• Anwaltstätigkeit bei:

- Rechtsanwalt Winter & Erdmann, Brandenburg & Wilhelm

- Johlke, Niethammer & Partner

• selbstständig als Insolvenzverwalter

• seit 01. August 2017 BBORS | KREUZNACHT Rechtsanwälte

Vita Rechtsanwalt Stanislav Penchev, LL.M.

• Studium der Rechtswissenschaften in Münster

• Referendariat am LG Hagen und Münster

• Masterstudiengang Wirtschafts- und Steuerrecht an der Universität Bochum – Abschluss „Master of Laws“ (LL.M.); zugleich Erwerb der besonderen theoretischen Kenntnisse für den Fachanwalt im Steuerrecht;

• Gründung der Rechtsanwaltskanzlei Penchev in Münster im Jahr 2010

• seit 01. August 2017 BBORS | KREUZNACHT Rechtsanwälte

Vita Achim Langner

• Studium der Rechtswissenschaften in Münster

• Referendariat am LG Essen und Münster

• Rechtsanwalt in Dülmen

• Fortbildung im Bereich BWL, Rechnungswesen und Steuern und Ausbildung zum Steuerfachangestellten

• mehrjährige Tätigkeit in Steuerkanzleien und Unternehmen

• seit 01. Juli 2017 BBORS | KREUZNACHT Rechtsanwälte

Vita Dipl. Juristin Diana Schmidt

• Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wirtschaft in Halle/ Saale

• Insolvenzsachbearbeiterin bei:

- Dithmar & Westhelle, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter

- Petereit & Armbrüster, Rechtsanwalt

- Kanzlei Ernestus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

• seit 01. August 2017 BBORS KREUZNACHT Rechtsanwälte

Vita Manuela Wiegand

• Studium der Rechtswissenschaft in Saarbrücken und Dundee (Schottland)

• Referendariat am Landgericht Kassel

• Insolvenzsachbearbeiterin bei hww hermann, weinberg, wilhelm

• ab 01. September 2017 BBORS KREUZNACHT Rechtsanwälte

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell