BEITEN BURKHARDT verstärkt Praxisgruppe Konfliktlösung

03.07.2009

BEITEN BURKHARDT

München, 2. Juli 2009 – BEITEN BURKHARDT gewinnt mit Dr. Daniel Walden (35) einen erfahrenen

Gesellschaftsrechtler für die Corporate Dispute Resolution / Corporate-Praxisgruppe in München.

Dr. Walden, der das Dispute Resolution-Team um Dr. Holger Peres und Roland Startz als Salary

Partner verstärken wird, ist seit sieben Jahren als Rechtsanwalt und Syndikus tätig.

In dieser Zeit hat er aus Anwalts- wie auch aus Unternehmersicht eine breite wirtschaftsrechtliche

Expertise mit Schwerpunkten bei der Beratung im Aktien- und Konzernrecht, der Begleitung von M&ATransaktionen

und der Führung von diversen gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten entwickelt.

Als Syndikus der HypoVereinsbank betreute er maßgeblich die Veräußerung der Bank Austria und

weiterer Osteuropa-Töchter der HypoVereinsbank einschließlich der sich daran anschließenden

Rechtsstreitigkeiten. Hervorzuheben ist ferner die Begleitung einer hochkomplexen gerichtlichen

Auseinandersetzung über die richtige Bemessung von Konzernumlagen. Im Corporate/M&A-Bereich

war Dr. Walden daneben federführend bei diversen konzerninternen Umstrukturierungen, hier

insbesondere auch der Bündelung des Investmentbanking-Geschäfts der UniCredit-Gruppe unter dem

Dach der HypoVereinsbank, tätig.

Dr. Peres sagt zu dem Wechsel: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Walden einen kompetenten

und durchsetzungsstarken Kollegen für BEITEN BURKHARDT gewinnen konnten, der das Corporate

Litigation Team in München als Salary Partner hervorragend ergänzt. Gemeinsam können wir unseren

Mandanten so verstärkt eine praxisorientierte Beratung bei komplizierten aktien- und

konzernrechtlichen Fragestellungen anbieten.“

BEITEN BURKHARDT reagiert mit der Verstärkung auf die deutlich zunehmende Zahl von

gesellschaftsrechtlich geprägten Auseinandersetzungen. Neben die Klageverfahren im

Zusammenhang mit Strukturmaßnahmen von börsennotierten Unternehmen treten vermehrt

Auseinandersetzungen um die ordnungsgemäße Geschäftsführung, Organisation und Aufsicht durch

die Gesellschaftsorgane. Die damit verbundenen zivilrechtlichen und strafrechtlichen Implikationen

begründen auch bei nicht börsennotierten Unternehmen einen erheblichen Bedarf an qualifizierter

gesellschaftsrechtlicher Beratung.

Kontakt:

Dr. Holger Peres

Tel.: +49 89 35065-00

Holger.Peres@bblaw.com

Stefan Horst

Public Relations

Tel.: +49 69 756095- 570

Stefan.Horst@bblaw.com

Informationen zu BEITEN BURKHARDT

· Beiten Burkhardt ist eine unabhängige internationale Wirtschaftskanzlei.

· Beiten Burkhardt berät den Mittelstand, Großunternehmen, Banken und Konzerne

unterschiedlicher Wirtschaftszweige sowie die öffentliche Hand rechtlich umfassend.

· Beiten Burkhardt verfügt neben Büros in Deutschland über eine starke internationale Präsenz in

Osteuropa, China und Brüssel. In den anderen wichtigen Wirtschaftsräumen arbeitet Beiten

Burkhardt eng mit erstklassigen Partnerkanzleien zusammen.

· Beiten Burkhardt ist weltweit mit rund 370 Anwälten an 13 Standorten vertreten: Beijing, Berlin,

Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hong Kong, Kiew, Moskau, München, Nürnberg,

Shanghai, St. Petersburg und Warschau.

· Weitere Informationen finden Sie unter www.beitenburkhardt.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell