Berner Fleck Wettich berät LEG beim Squeeze-out der Minderheitsaktionäre der Düsseldorfer Ton- und Ziegelwerke AG

31.08.2018

Düsseldorf, August 2018 – Die ordentliche Hauptversammlung der Düsseldorfer Ton- und Ziegelwerke AG hat am 21. Juni 2018 die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf die LEG Grundstücksverwaltung GmbH als Hauptaktionärin gegen angemessene Barabfindung beschlossen. Die LEG Grundstücksverwaltung GmbH ist eine mittelbare Tochtergesellschaft der börsennotierten LEG Immobilien AG mit Sitz in Düsseldorf. Der Squeeze-out ist mit seiner Eintragung im Handelsregister am 3. August 2018 wirksam geworden.

Berner Fleck Wettich hat die Hauptaktionärin bei dieser Maßnahme umfassend beraten. Dies betrifft insbesondere die Erstellung des Übertragungsberichtes, die Begleitung der Bewertung der Düsseldorfer Ton- und Ziegelwerke AG für Zwecke der Festlegung der angemessenen Barabfindung und deren Prüfung durch den gerichtlich bestellten Barabfindungsprüfer sowie die Vorbereitung und Durchführung der Hauptversammlung.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell