Bird & Bird verstärkt die Sektor-Expertise im Bereich Sicherheit & Verteidigung mit zwei Quereinsteigern

30.05.2017

Hamburg, 29. Mai 2017 - Bird & Bird LLP hat General a.D. Hans Lothar Domröse (64) zu Anfang März 2017 als Senior Consultant in Düsseldorf gewonnen und verstärkt zum 01. Juni 2017 das Team mit dem Rechtsanwalt Dr. Hans Christoph Atzpodien (62) als Of Counsel in Hamburg. Mit den hochangesehenen Sektor-Experten erweitert Bird & Bird den Beratungsschwerpunkt in der Sicherheits- und Verteidigungswirtschaft.

Der Viersterne General a.D. Hans Lothar Domröse war zuletzt, seit Dezember 2012 bis März 2016, Befehlshaber des NATO Allied Joint Force Command Brunssum, Niederlande. Zuvor war er als Generalleutnant Deutscher Militärischer Vertreter (DMV) im NATO-Militärausschuss und im Militärausschuss der Europäischen Union (EUMC) in Brüssel.

Dr. Hans Christoph Atzpodien war im thyssenkrupp-Konzern seit 2007 CEO des Marine-Rüstungsbereichs thyssenkrupp Marine Systems und anschließend Aufsichtsratsvorsitzender des Geschäftsbereichs sowie schließlich ab 2013 parallel auch CEO der gesamten Anlagenbau-Sparte thyssenkrupp Industrial Solutions. Er war außerdem Vorstandsmitglied und zeitweise auch Präsident des Bundesverbandes der deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e.V.

Partner Dr. Jan Byok sagt: „Mit General a.D. Hans Lothar Domröse und Dr. Hans Christoph Atzpodien konnten wir zwei hochkarätige Schwergewichte als Sektor- bzw. Rechtsberater für uns gewinnen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und heiße General a.D. Hans Lothar Domröse und Dr. Hans Christoph Atzpodien herzlich willkommen.“

Partner Prof. Dr. Heiko Höfler ergänzt: „Mit den Zugängen von General a.D. Hans Lothar Domröse und Dr. Hans Christoph Atzpodien bauen wir unser Beratungsangebot im Bereich komplexer Verteidigungsprojekte national, aber vor allem international maßgeblich aus und stärken das nachhaltige Wachstum unserer technologiefokussierten Sektorgruppe.“

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell