BRL verstärkt Arbeitsrecht mit Susanne Schumann

05.08.2020

Hamburg, 4. August 2020

Die multidisziplinäre Kanzlei BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN hat für ihren Hamburger Standort eine weitere Arbeitsrechtlerin gewonnen: Zum 1. September 2020 wechselt Susanne Schumann von einer Arbeitsrechtskanzlei zu BRL.

Bei BRL wird Susanne Schumann Unternehmen in individuellen und kollektivrechtlichen Fragestellungen des Arbeitsrechts beraten und vertreten. Besondere Schwerpunkte werden dabei das Individualarbeitsrecht, das Tarifrecht und das öffentliche Arbeitsrecht sein. Außerdem ist Frau Schumann bei BRL für die Gestaltung von arbeitsrechtlichen Verträgen verantwortlich.

Der Leiter des Dezernats Arbeitsrecht, Alexander Oberreit, baut damit seinen Rechtsbereich bei BRL konsequent weiter aus und berichtet: „Susanne Schumann ist eine qualifizierte Rechtsanwältin und in diesem Jahr nicht unser erster Zugang. Seit März bereichert Marco Heilmann unser Team, er wird künftig auch die arbeitsrechtliche Seminarreihe von BRL verantworten.“ Bereits zuvor war Rechtsanwältin Kristin Borchert zum Team des Arbeitsrechts hinzugestoßen, das durch die weiteren Berufsträger Christina Reusing Julian Reinhard und Malte Rosebrock komplettiert wird.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell