Buse Heberer Fromm berät BSA Berlin AS bei Immobilienfinanzierung von € 130 Mio.

28.05.2008

Buse Heberer Fromm

Frankfurt, 27. Mai 2008 Die norwegische BSA Berlin AS hat mit der SEB AG, Berlin, eine Vereinbarung zur Finanzierung ihres Immobilienportfolios in Deutschland geschlossen. Die SEB Merchant Banking, Skandinaviska Enskilda Banken AB (publ) hat die Transaktion arrangiert. Damit sind die bisher jeweils –ebenfalls bei der SEB (Berlin)- einzeln finanzierten Objekte in einem Darlehen zusammengefasst worden. Das Volumen der Finanzierung beläuft sich auf € 130 Mio.

Die BSA Gruppe ist gegenwärtig mit zwei Fonds, dem „Prime Office Germany“ und dem „BSA Berlin“ auf dem deutschen Markt aktiv. Der „Prime Office Germany“ Fonds investiert ausschließlich in Bürohäuser in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München. Insge-samt stehen dem Fonds € 650 Mio. zur Verfügung. Der „BSA Berlin“ Fonds investiert aus-schließlich in Wohnhäuser in ausgesuchten Bezirken Berlins. Dieser Fonds soll ein Volumen von ca. € 200 Mio. erreichen.

Der Erwerb der Immobilien erfolgt bei beiden Fonds jeweils durch Objektgesellschaften. Bu-se Heberer Fromm berät die BSA-Gruppe seit Sommer 2006.

Berater BSA Berlin

Buse Heberer Fromm: Klaus Beine (Immobilien), Dr. Martin Steiner (Banking & Finance).

Berater SEB

White & Case: Dr. Thomas Flatten, Anne Schrader.

Über Buse Heberer Fromm:

Buse Heberer Fromm ist eine der großen, unabhängigen Anwaltskanzleien in Deutschland. An sechs deutschen Standorten – Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg und München – so-wie in sechs Repräsentanzen im Ausland – Brüssel, New York, Palma de Mallorca, Paris, Sydney und Zürich - beraten mehr als 120 Berufsträger nationale und internationale Mandanten auf allen Gebieten des Wirtschafts- und Steuerrechts. Durch die Bündelung der Kernkompetenzen sowohl an den Sozie-tätsstandorten als auch standortübergreifend in elf kanzleiweiten, integrierten Practice Groups gewähr-leistet Buse Heberer Fromm bei der Durchführung von Projekten und Transaktionen aller Größenord-nungen optimale, individuell zugeschnittene Lösungen. Als mittelstandsorientierte Kanzlei legt Buse Heberer Fromm dabei höchsten Wert auf die individuelle Betreuung ihrer Mandanten, persönliche Beratung und Kontinuität der Mandantenbeziehungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer Christian Pothe, Harvestehuder Weg 23, 20149 Hamburg, Telefon: +49-(0)40-419990, Telefax: +49-(0)40-41999139, Email: pothe@buse.de.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell