Buse Heberer Fromm eröffnet Russian Desk

02.12.2005

Buse Heberer Fromm

Berlin 2. Dezember 2005 Um das Beratungsspektrum für Mandanten im deutsch-russischen Geschäftsverkehr weiter auszubauen, hat die Kanzlei Buse Heberer Fromm am 1. Dezember 2005 ein Russian Desk eröffnet. Nach dem China Desk, dem Sweden Desk, dem Iran Desk und dem Turkey Desk ist das Russian Desk das mittlerweile fünfte Country Desk der Kanzlei. Das Russian Desk hat seinen Sitz im Berliner Büro der Kanzlei und wird von Rechtsanwältin Olga Ametistova geleitet.

Rechtsanwältin Ametistova wurde 1969 in Moskau geboren und ist dort aufgewachsen. Bevor sie an der Universität Trier Rechtswissenschaften studierte, hat sie zunächst das Studium der Kunstgeschichte an der Moskauer Staatlichen Universität abgeschlossen. Nach einem Praktikum bei Pünder Vollhard Weber und Axter (heute Clifford Chance) in Moskau und Anstellungen bei Linklaters Oppenhoff & Rädler in Berlin sowie im Berliner Büro der deutsch-französischen Anwaltskanzlei Zschunke, ist Frau Ametistova seit dem 1. November 2005 Partnerin bei Buse Heberer Fromm. Bereits in der Kanzlei Zschunke hat Rechtsanwältin Ametistova den Geschäftsbereich Osteuropa aufgebaut und geleitet.

Rechtsanwalt Hartmut Fromm, Namenspartner der Kanzlei am Standort Berlin, sieht in der Eröffnung des Russian Desk die „konsequente Fortführung des Aufbaus internationaler Beratungskompetenz bei Buse Heberer Fromm“. „Gerade in dem für Russland typischen Spannungsfeld zwischen hohen Gewinnerwartungen und schwer durchschaubaren Rechtssystemen“, so Fromm, „ist es erforderlich, Projekte und Transaktionen mit hoher Sensibilität für die lokalen Besonderheiten zu planen und durchzuführen. Dabei kann Buse Heberer Fromm seine Mandanten zukünftig mit den Mitarbeitern des Russian Desk optimal unterstützen“.

Über Buse Heberer Fromm:

Buse Heberer Fromm ist eine der großen wirtschaftsrechtlich beratenden Anwaltskanzleien. An sechs Standorten in Deutschland – Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg und München – sowie vier Standorten im Ausland – New York, Palma de Mallorca, Sydney und Zürich - beraten mehr als 120 Anwälte nationale und internationale Mandanten auf allen Gebieten des Wirtschafts- und Steuerrechts. Durch die Mitgliedschaft in „The European Legal Alliance“, einem Zusammenschluss der Sozietät mit sechs Kanzleien aus England, Frankreich, Irland, Italien, Schottland und Spanien, ist Buse Heberer Fromm in der Lage mit einem Team von mehr als 500 Anwälten international operierende Unternehmen bei grenzüberschreitenden Projekten und Transaktionen zu beraten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer Christian Pothe, Harvestehuder Weg 23, 20149 Hamburg, Telefon: +49-(0)40-419990, Telefax: +49-(0)40-41999139, Email: pothe@buse.de.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell