Buse Heberer Fromm: Neuer Chairman und neue Generalsekretärin bei der European Legal Alliance

21.03.2005

Buse Heberer Fromm

London, 8. März 2005 In der Sitzung des Executive Committee am 28. Januar 2005 in London haben Mark Abell als neuer Chairman und Carmen Bouverat als neue Generalsekretärin ihre Posten in der European Legal Alliance angetreten. Mark Abell ist Partner der englischen Mitgliedskanzlei Field Fisher Waterhouse und folgt auf dieser Position Christopher Bond nach, der das Amt aufgrund des Eintritts in den Ruhestand niedergelegt hat.

Anders als die Position des Chairman, ist das Amt der Generalsekretärin hauptamtlich ausgestaltet und wurde mit Carmen Bouverat zum ersten Mal seit der Gründung des Zusammenschlusses besetzt. Carmen Bouverat ist Absolventin der Universität von Madrid und hat zuletzt das MBA-Recruitingprogramm einer internationalen Strategieberatung geleitet.

Die European Legal Alliance ist ein exklusiver Zusammenschluss der sieben europäischen Wirtschaftskanzleien Beauchamps (Irland), Buse Heberer Fromm (Deutschland), Dubarry Le Douarin Veil (Frankreich), Field Fisher Waterhouse (England), Harper Macleod (Schottland), Jiménez de Parga (Spanien) und La Scala & Associati (Italien). Die aktuelle Entwicklung der European Legal Alliance beschreibt Dr. Friedrich Werk, deutsches Mitglied im Executive Committee, wie folgt: “In den drei Jahren seit der Gründung hat sich die Zusammenarbeit zwischen den Mitglieder der European Legal Alliance mit einer derartigen Dynamik entwickelt, dass nunmehr hauptamtliche Strukturen zur Koordination der Kooperation entwickelt werden mussten. Dabei ist Carmen Bouverat die optimale Besetzung für die Position der Generalsekretärin. Mit ihren halb spanischen und halb schweizerischen Wurzeln, hat sie ein interkulturelles Verständnis entwickelt, das es ihr ermöglicht, die Denkweisen der Mitglieder der Alliance nicht nur zu verstehen, sondern diese auch zu antizipieren. Bewusst haben wir auch darauf verzichtet, die Position mit einem Bewerber mit einem juristischen Hintergrund zu besetzen. Vielmehr bilden die organisatorischen und insbesondere die marketingbezogenen Aktivitäten den Schwerpunkt der Erfahrungen von Frau Bouverat und zugleich den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit in der European Legal Alliance“.

Ihren Antrittsbesuch in Deutschland wird Carmen Bouverat am 18. März 2005 im Münchener Büro von Buse Heberer Fromm absolvieren.

Über Buse Heberer Fromm:

 

Buse Heberer Fromm ist eine der großen wirtschaftsrechtlich beratenden Anwaltskanzleien. An sechs Standorten in Deutschland – Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg und München – sowie drei Standorten im Ausland – Palma de Mallorca, Sydney und Zürich - beraten mehr als 120 Anwälte nationale und internationale Mandanten auf allen Gebieten des Wirtschafts- und Steuerrechts. Durch die Mitgliedschaft in „The European Legal Alliance“, einem Zusammenschluss der Sozietät mit sechs namhaften Kanzleien aus England, Frankreich, Irland, Italien, Schottland und Spanien, ist Buse Heberer Fromm in der Lage mit einem Team von mehr als 500 Anwälten international operierende Unternehmen bei grenzüberschreitenden Transaktionen zu beraten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer Christian Pothe, Königsallee 98A-100, 40215 Düsseldorf, Telefon: +49 (0) 211 388 00 – 0, Telefax: +49 (0) 211 388 00 – 52, Email: pothe@buse.de.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell