Clifford Chance berät DIS bei Übernahme der Adecco durch Squeeze-out der DIS-Aktionäre

25.06.2008

Clifford Chance

Düsseldorf, 24. Juni 2008 - Die internationale An-waltssozietät Clifford Chance hat die Düsseldorfer DIS Deutscher Industrie Service AG (DIS) bei der vollständigen Übernahme und dem Ausschluss der Minderheitsaktionäre durch den schweizer Personal-dienstleister Adecco beraten.

Die Hauptversammlung der DIS beschloss im De-zember 2007 den Squeeze-out der Minderheitsaktio-näre. Dagegen gerichtete Anfechtungsklagen konnte die DIS im Freigabeverfahren überwinden; der Squeeze out ist wirksam.

Mit dem Ausschluss der Minderheitsaktionäre hat Adecco jetzt die vollständige Übernahme der DIS abgeschlossen. Vorausgegangen waren im Jahr 2006 der Erwerb von DIS-Aktien von Dietrich Paulmann und seiner Familie, ein anschließendes

Übernahmeangebot von Adecco sowie der Erwerb weiterer Aktienpakete durch Adecco im Jahre 2007.

Zu dem Beratungsteam der DIS von Clifford Chance unter Leitung von Partner Dr. Thomas Stohlmeier (Corporate) gehörten Counsel Patrick Kleffel, die Associates Dr. Christian Vogel, Dr. Karsten Win-kelmann (alle Corporate) und Barbara Maucher (Li-tigation) - alle Düsseldorf - sowie Partner Dr. Wolf-gang Richter (Corporate, Frankfurt).

Hinweise an den Herausgeber:

1. Clifford Chance, eine der weltweit führenden

Anwaltssozietäten, ist für ihre Mandanten mit 28 Bü-ros* in 21 Ländern tätig. Mehr als 3.800 Rechtsberater sind in allen wesentlichen Wirtschaftszentren der Welt präsent.

* inkl. Kooperationsbüro in Riad

2. In Deutschland ist Clifford Chance mit rund 420 Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Solicitors in Düsseldorf, Frankfurt am Main und München vertreten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

· Hans-Rolf Goebel, Head of PR Germany, Frankfurt am Main, Tel: 069/7199-2524, E-Mail:

hans-rolf.goebel@cliffordchance.com

· Claudia S. Wright, Communications Manager,

Frankfurt am Main, Tel: 069/7199-4514, E-Mail:

claudia.wright@cliffordchance.com

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell