Clifford Chance berät HAMBORNER REIT bei Kapitalerhöhung

24.06.2015

Düsseldorf, 24. Juni 2015 – Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die HAMBORNER REIT AG bei ihrer Kapitalerhöhung beraten. Die Transaktion mit einem Emissionsvolumen von bis zu 141,8 Millionen Euro ist als Festpreis-Kapitalerhöhung mit mittelbarem Bezugsrecht der Altaktionäre ausgestaltet.

Die neuen Aktien werden zum Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie zum Regulierten Markt an der Wertpapierbörse Düsseldorf zugelassen.

Die HAMBORNER REIT AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft, die ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Die Gesellschaft beabsichtigt, den Emissionserlös hauptsächlich für Akquisitionen von zusätzlichen Immobilien im Einklang mit der Unternehmensstrategie zu verwenden.

Das Beratungsteam von Clifford Chance unter der Federführung der Partner Dr. Thomas Stohlmeier (Corporate, Düsseldorf) und Sebastian Maerker (Banking & Capital Markets, Frankfurt) bestand aus den Partnern Dr. Christian Vogel (Corporate, Düsseldorf) und Dr. George Hacket sowie Counsel Barbora Moring, den Senior Associates Dr. Axel Wittmann und Ryan Dunmire, den Associates Dr. Christian Köhler und Peter Vlasek (alle Banking & Capital Markets, Frankfurt) sowie Partner Reinhard Scheer-Hennings mit Associate Philipp Schott (beide Real Estate, Düsseldorf), Senior Associate Amrei Fuder (Real Estate, Frankfurt) und Associate Agnieszka Anna Pikul (Real Estate, München).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell