Clifford Chance berät Symrise bei Kapitalerhöhung

21.05.2014

Frankfurt am Main/Düsseldorf, 20. Mai 2014 – Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die Symrise AG bei ihrer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital beraten. Im Rahmen der Transaktion mit einem Emissionsvolumen von rund 400 Millionen Euro platzierte die Gesellschaft 11.150.000 neue Aktien zu einem Ausgabepreis von 36 Euro je Aktie bei institutionellen Investoren. Die neuen Aktien wurden zum Handel im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter gleichzeitiger Aufnahme in den Prime Standard zugelassen.

Der Erlös aus der Kapitalerhöhung soll zur teilweisen Finanzierung des am 12. April 2014 angekündigten Erwerbs der Diana-Gruppe verwendet werden.

Die Symrise AG ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Das Unternehmen erzielte 2013 einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro und gehört zu den führenden Unternehmen im globalen Markt der Düfte und Aromen.

Das Beratungsteam von Clifford Chance bestand aus Partner Sebastian Maerker und Associate Sven Kurzawe (beide Banking & Capital Markets, Frankfurt) sowie Partner Dr. Thomas Stohlmeier, Counsel Dr. Christian Vogel und Associate Dr. Philipp Heer (alle Corporate, Düsseldorf).

Clifford Chance hat Symrise erst kürzlich bei der Abgabe eines bindenden Angebots für den Erwerb der Diana-Gruppe und Zwischenfinanzierung beraten sowie vor dem Landgericht München erfolgreich im einstweiligen Verfügungsverfahren von Ritter Sport gegen die Stiftung Warentest vertreten.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell