Clifford Chance berät TVM Capital Life Science bei deutlich überzeichnetem Closing des bislang größten TVM Fonds mit USD 478 Millionen

29.10.2020

28. Oktober 2020 - Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat den Venture-Capital-Investor TVM Capital Life Science beim deutlich überzeichneten Closing seines TVM Life Science Innovation II Fonds beraten. Der Fonds stellt mit 478 Millionen US-Dollar den bislang größten Fonds der Gesellschaft dar.  

TVM, eine führende Life Science-Venture-Capital-Gesellschaft in Nordamerika und Europa, stellt internationalen Unternehmen aus den Bereichen Biopharmazie, Medizintechnik und Diagnostik in Nordamerika und Europa Risikokapital zur Verfügung. Die Gesellschaft investiert in Unternehmen, die von Anfang an eine sichtbare und attraktive Exit-Strategie bieten, mit dem Ziel, Renditen zu maximieren und frühzeitig signifikante Liquidität für Investoren zu generieren.

Mit Unterstützung von hochrangigen nationalen und internationalen Investoren, darunter Eli Lilly, weiteren strategischen Investoren, Pensionskassen, Stiftungen, Dachfonds, Vermögensverwaltern und führenden US-Banken sowie Family Offices aus Nord- und Südamerika, Europa und Südkorea schloss TVM seinen Fonds bei insgesamt 478 Millionen US-Dollar.

TVM wurde 1983 gegründet und ist mit Büros in Luxemburg und Kanada sowie Beratungsbüros in Deutschland und weiteren Standorten international aufgestellt.

Das internationale Clifford Chance-Team für TVM stand unter Leitung von Partnerin Sonya Pauls (Corporate/Private Equity, München). 

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell