CMS berät Gesellschafter von Biotech-Unternehmen Labor Dr. Merk & Kollegen bei Verkauf an Boehringer Ingelheim

11.12.2020

Stuttgart – Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim hat einen Vertrag über den Erwerb sämtlicher Anteile des in Deutschland ansässigen Biotech-Unternehmens Labor Dr. Merk & Kollegen unterzeichnet. Mit dem Erwerb plant Boehringer Ingelheim seine Forschung und Entwicklung sowie seine klinischen Produktionskapazitäten für Arzneimittel für neuartige Therapien im Bereich Immunonkologie zu erweitern. Über die Details der Transaktion haben alle beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörde in Deutschland.

Ein CMS-Team um Lead Partner Dr. Thomas Meyding hat die Gesellschafter von Labor Dr. Merk & Kollegen bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Die Beratung umfasste dabei insbesondere die Strukturierung der Transaktion sowie die damit verbundenen, umfangreichen Vertragsverhandlungen.

Labor Dr. Merk & Kollegen, mit Sitz in Ochsenhausen (Baden-Württemberg), ist ein 1971 gegründetes Familienunternehmen. Das Unternehmen hat, eigenen Angaben zufolge, 130 Mitarbeiter und verfügt über eine hohe Expertise in der Prozessentwicklung, Herstellung und analytischen Charakterisierung von Virustherapeutika. Bereits seit 2015 arbeitet das Labor Dr. Merk & Kollegen bei der Entwicklung von virusbasierten Therapien eng mit Boehringer Ingelheim zusammen. Labor Dr. Merk & Kollegen wird mit sämtlichen Mitarbeitern als neue Einheit in die Entwicklungsorganisation von Boehringer Ingelheim integriert und am Standort Ochsenhausen weitergeführt. Ein zukünftiger Ausbau des Standortes ist geplant.

CMS Deutschland
Dr. Thomas Meyding, Lead Partner
Dr. Christian Zielonka, Counsel
Simon Kirchner, Associate, alle Corporate/M&A
Dr. Ursula Steinkemper, Partner
Dr. Martin Prothmann, Counsel, beide Real Estate & Public
Dr. Harald Kahlenberg, Partner
Angela Wieczorkowski, Senior Associate, beide Kartellrecht
Hans-Hermann Bühl, Partner
Dr. Kurt Gratz, Partner, beide Tax law

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell