Corona-Pandemie: Vorläufiger Insolvenzverwalter für Essener Reisespezialist bestellt

30.03.2020

Essen, 27. März 2020. Die COMTOUR communication & tourism GmbH, ein mehrfach prämierter Spezialreiseveranstalter für Indien, Südost-Asien und weitere Regionen, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Essen ordnete am 25. März 2020 die vorläufige Insolvenzverwaltung an und bestellte Dr. Gregor Bräuer, Partner der deutschlandweit tätigen Sozietät hww hermann wienberg wilhelm, zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

„Die exponentielle Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus sowie die zahlreichen Verschärfungen von Ein- und Ausreisebestimmungen weltweit haben dem Unternehmen schlagartig die Grundlage für die Aufrechterhaltung der operativen Geschäftstätigkeit entzogen“, so Dr. Bräuer zum wirtschaftlichen Status der COMTOUR communication & tourism GmbH. „Mein Team und ich haben unverzüglich Optionen geprüft, die es ermöglichen, das Unternehmen in eine Art Winterschlaf zu versetzen und nach Aufhebung der Reisebeschränkungen wieder durchzustarten. Solche konnten wir hingegen nicht identifizieren. Da derzeit überhaupt nicht prognostiziert werden kann, wie lange diese Situation andauert und welche Langzeitfolgen hieraus für die Reisebranche erwachsen, sind vorliegend alle Wege zur Schöpfung der erforderlichen Liquidität abgeschnitten.“

Reisende in den Urlaubsgebiete, die ihre Reise abbrechen mussten, wurden bereits zurückgeholt. Überdies können Reisen, auch wenn sie teilweise oder gänzlich bezahlt wurden, nicht mehr angetreten werden. COMTOUR wird im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten die Kunden schnellstmöglich proaktiv informieren. Ansprüche der Kunden sind im Rahmen der gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen über den Sicherungsschein der R+V Allgemeine Versicherung AG abgesichert.

Über COMTOUR communication & tourism GmbH

Die COMTOUR communication & tourism GmbH wurde vor über 20 Jahren in Essen gegründet und ist ein erfahrener Spezialreiseveranstalter für Indien, Südost-Asien und weitere Regionen. 2012 erhielt COMTOUR für Verdienste um die Beziehungen zwischen Deutschland und Indien den Jahrespreis der Deutsch-Indischen Handelskammer. Überdies wurde das Unternehmen für seine Reiseprogramme mehrfach prämiert, etwa mit der „Goldenen Palme“ des Reisemagazins GeoSaison, und fand mehrfach Erwähnung in der internationalen Presse und in TV-Formaten. www.comtour.de

Über den vorläufigen Insolvenzverwalter Dr. Gregor Bräuer und hww hermann wienberg wilhelm

Dr. Gregor Bräuer, Rechtsanwalt und Partner von hww hermann wienberg wilhelm, ist als langjähriger Sanierungsexperte in Nordrhein-Westfalen tätig. hww hermann wienberg wilhelm ist ein auf Rechtsberatung, Restrukturierung, Insolvenz- und Zwangsverwaltung spezialisierter Dienstleister. Mit mehreren hundert Mitarbeitern ist hww in mehr als 20 Städten in Deutschland vertreten und verfügt über ein eigenes internationales Netzwerk. hww hermann wienberg wilhelm Insolvenzverwalter sind in ihrer langjährigen Tätigkeit bundesweit bereits in tausenden Insolvenzverfahren von zahlreichen Insolvenzgerichten bestellt worden. Zu namhaften Verfahren der Kanzlei gehören z.B. die Insolvenzen von Germania Fluggesellschaft, Thomas Cook, Holzmann, Karmann, Q-Cells SE, topbonus und SOLON SE. www.hww.eu

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell