Dentons berät Astaris Capital Management und weitere Anleihegläubiger im Hinblick auf Zustimmungsverfahren der TUI AG

15.09.2020

Frankfurt/Berlin, 14. September 2020 – Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat Astaris Capital Management LLP (Astaris) und weitere Anleihegläubiger im Hinblick auf das Zustimmungsverfahren der TUI AG für die im Jahr 2021 fällige € 300-Millionen-Anleihe des Touristikkonzerns beraten. Bei der Transaktion handelt es sich um das derzeit prominenteste und größte Zustimmungsverfahren für Anleihegläubiger vor dem Hintergrund der staatlichen COVID-19-Unterstützung für deutsche Großunternehmen.

TUI hatte das Verfahren eingeleitet, da das kürzlich mit der KfW und dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) vereinbarte zusätzliche Stabilisierungspaket über € 1,2 Milliarden unter dem Vorbehalt der Aufhebung bzw. Aussetzung einer in der Anleihe vorgesehenen potentiellen Begrenzung der Finanzverschuldung der TUI steht. Dies erforderte eine entsprechende Anpassung der Bedingungen der Anleihe.

Astaris hat als einer der Anleihegläubiger einen erfolgreichen Gegenantrag gestellt, der eine Anpassung der Bedingungen des ursprünglich durch die TUI AG zur Zustimmung gestellten Antrags vorsieht. TUI hat ausdrücklich ihre Unterstützung für den Gegenantrag erklärt, der von der erforderlichen Gesamtmehrheit der Anleihegläubiger angenommen wurde.

Ein Dentons-Team unter gemeinsamer Federführung von Andreas Ziegenhagen und Oliver Dreher hat Astaris und einige andere Anleihegläubiger zum Zustimmungsverfahren sowie zum erfolgreichen Gegenantrag beraten.

Berater Astaris Capital Management LLP und weiterer Anleihegläubiger:

Dentons (Frankfurt/Berlin): Andreas Ziegenhagen (Partner, Restrukturierung), Oliver Dreher (Partner, Capital Markets, beide Federführung), Dr. Robert Weber (Partner, Gesellschaftsrecht), Robert Michels (Partner, Capital Markets), Valeria Hoffmann (Senior Associate, Gesellschaftsrecht)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell