Dentons schafft neue Managementstruktur in Deutschland und setzt auf strukturelle Integration der deutschen Praxis

17.01.2022

Stärkung des deutschlandweiten Praxisgruppenkonzepts

Andreas Ziegenhagen als Country Managing Partner für weitere Amtszeit bestätigt, regionale Standortleitungen zum Teil neu besetzt

14. Januar 2021 – Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons setzt mit einer neu geschaffenen Managementstruktur in Deutschland fortan voll auf die weitere strukturelle Integration der deutschen Praxis und besetzt in diesem Rahmen auch einzelne Leitungspositionen neu. Damit knüpft Dentons strategisch an ihren Ansatz aus dem letzten Jahr an, wonach die deutschen Praxisgruppenverantwortlichen erweiterte Führungsaufgaben und Verantwortlichkeiten übernehmen.

Die Veränderungen auf Managementebene traten zum 1.1.2022 in Kraft. Hierbei wurden insbesondere auch Nachfolgeüberlegungen und das Verteilen von Managementverantwortung berücksichtigt sowie das Anliegen, die Erfahrungen Einzelner in neuen Positionen für die Kanzlei nutzbar zu machen.

„Mit der neuen Struktur in Deutschland betten wir die erfolgreiche Wachstumsdynamik von Dentons in einen noch stärker strategisch fokussierten Ansatz auf Ebene unserer Leitungspositionen ein. Das wird uns in Zukunft zu einer noch schlagkräftigeren Einheit im größten Rechtsmarkt Europas machen und positioniert uns optimal für die dynamischen Bedürfnisse unserer Mandanten“, erläutert Tomasz Dabrowski, Europe CEO von Dentons. In Deutschland wird die Kanzlei fortan von einem standortübergreifend aufgestellten Management auf drei Ebenen geleitet:

1. Deutschlandweit wird die Kanzlei wie bisher von Andreas Ziegenhagen repräsentiert, der für eine weitere Amtszeit als Country Managing Partner (CMP) bestätigt wurde. Der CMP ist verantwortlich für die strategischen Business Services-Einheiten Finance, Human Resources und Marketing & Business Development und stellt die deutschlandweite Perspektive für die Weiterentwicklung dieser Bereiche sicher.

2. Die deutschen Praxisgruppenleitungen erhalten erweiterte Führungsaufgaben und Verantwortlichkeiten, die sich auf die strategische Gesamtentwicklung der jeweiligen Praxisgruppe erstrecken, beispielsweise in den Bereichen Recruiting und Talent, Client und Business Development sowie Budgetierung und Auslastung.

3. Die Office Heads der Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München engagieren sich für das Wachstum und die Weiterentwicklung der Kanzlei und sind wie bisher Ansprechpartner vor Ort. Zukünftig werden die Standorte von den folgenden Verantwortlichen geleitet: Dr. Ilka Mehdorn (Berlin), Andreas Haak (Düsseldorf), Michael Graf (Frankfurt), René Dubois (München).

„Die Neuausrichtung wird uns helfen, uns in allen zentralen Aktivitäten – sei es auf Praxisgruppenebene oder mit Blick auf wichtige Themen wie Talent und Business Development – noch effektiver als bisher zu vernetzen sowie stärker integriert und standortübergreifend zu agieren. Ich gratuliere allen neu ernannten Verantwortlichen in Deutschland und freue mich auf die Zusammenarbeit“, kommentiert Andreas Ziegenhagen, Germany Managing Partner von Dentons.

Er ergänzt: „Stephan Busch, Alexander von Bergwelt und Robert Michels danke ich für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit bei der strategischen Entwicklung unserer Standorte in Berlin, München und Frankfurt und wünsche ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg. Sie werden zusätzlich zu ihrem weiteren Engagement für unsere Kanzlei als Partner in den nächsten Monaten die Einarbeitung der neuen OMPs in deren neue Aufgaben begleiten und unterstützen“.

Leiter der Praxisgruppen von Dentons in Deutschland:

Dentons-Praxisgruppe - Leitung

Arbeitsrecht
Dr. Markus Diepold, Dr. Sascha Grosjean

Bank- und Finanzrecht
Dr. Arne Klüwer

Compliance
Dr. Christian Schefold, Judith Aron

Corporate/M&A
Dr. Rebekka Hye-Knudsen, Dr. Alexander von Bergwelt, Dr. Robert Weber

Dispute Resolution
Heiko Heppner, Dr. Thomas Nebel

Immobilienwirtschaftsrecht
Dirk-Reiner Voß

IP/IT
Dr. Constantin Rehaag, Dr. Stefan Dittmer

Kartellrecht
Dr. Rene Grafunder, Dr. Florian Wiesner

Öffentlicher Sektor
Dr. Ilka Mehdorn, Andreas Haak

Restrukturierung
Andreas Ziegenhagen, Dr. Arne Friel

Steuerrecht
Michael Graf

Vergaberecht
Dr. Peter Braun, Dr. Wolfram Krohn

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell