Dentons stärkt die Bereiche Energie und Compliance mit erfahrener Inhouse-Juristin

06.05.2019

Dr. Gabriele Haas wechselt vom Versorger Uniper und startet ab Mai als Sozia im Frankfurter Büro

Frankfurt, 2. Mai 2019 – Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons baut ihre Beratung im Bereich Energieregulierung und Compliance mit dem Zugang von Dr. Gabriele Haas aus, die zum Mai 2019 als Sozia im Frankfurter Büro beginnt. Gabriele Haas wechselt vom Versorger Uniper, wo sie als Senior Vice President Compliance tätig war. Zuvor war sie bei RWE AG und Unternehmen der RWE-Gruppe in verschiedenen leitenden Positionen unter anderem für die Bereiche Energierecht/Regulierungsrecht, Wettbewerbsrecht, Compliance und Interne Revision zuständig und als Inhouse-Counsel unter anderem für ExxonMobil tätig. Strategischer Fokus ihrer neuen Rolle bei Dentons wird vor allem der Aufbau einer Energieregulierungspraxis und der weitere Ausbau der Compliance-Praxis sein.

Gabriele Haas bringt aus ihrer Inhouse-Zeit weitreichende Erfahrung aus verschiedenen Sparten und Wertschöpfungsstufen der Energieversorgung mit, darunter der Großhandelsmarkt und Vertrieb von Erdgas und Elektrizität, Gas- und Stromnetze, der Transport von Kohle und Schwefel sowie die Bereiche Speicher und E-Mobility. Sie ist auf Compliance, Energiewirtschafts- und Regulierungsrecht spezialisiert und hat Inhouse-Erfahrung in der Verteidigung und Beilegung von Marktmanipulations-, Missbrauchs- und Kartellverfahren. Sie berät Mandanten beim Aufbau und der Steuerung von Compliance-Management-Systemen, bei spezifischen Regulierungsfragen sowohl der Infrastrukturregulierung als auch der Regulierung des Energiegroßhandelsmarktes. Zudem besitzt sie Erfahrung bei der Steuerung von Compliance-Organisationen im Hinblick auf die Einhaltung von Sanktionen und Embargos auch durch Konzerngesellschaften im Ausland sowie Fragen der Geldwäsche und Korruption.

„Der hohe Regulierungsgrad in der Energiewirtschaft hat die Nachfrage nach Compliance-Beratung in den vergangenen Jahren stetig erhöht“, so Andreas Ziegenhagen, Germany Managing Partner. „Der Zugang von Frau Haas ist deshalb eine hervorragende strategische Bereicherung für unser Beratungsportfolio im Bereich Energie.“

Robert Michels, Frankfurt Managing Partner: „Mit dem Zugang von Frau Haas festigen wir unsere starke Corporate-Beratung in Frankfurt, zugleich werden Mandanten speziell von ihrer umfassenden Sektorexpertise profitieren. Zudem freut es mich besonders, dass wir unseren in Frankfurt ohnehin hohen Anteil an weiblichen Berufsträgern und Führungskräften hiermit weiter ausbauen.“

Thomas Schubert, Co-Head Europe Energy Regulatory: „Neben unserem transaktionsbezogenen und kartellrechtlichen Fokus im Energiebereich wollen wir die nahtlose Beratung im Bereich energierechtlicher Regulierung und Compliance weiter stärken. Hierfür konnten wir die optimale Kandidatin gewinnen.“

Mit dem Zugang von Gabriele Haas setzt Dentons auch den Ausbau der Compliance-Gruppe fort, die aus der Corporate-Praxis der Kanzlei gewachsen ist und auf europäischer Ebene von den Co-Heads Dr. Rainer Markfort und Judith Aron aus Berlin sowie Diego Pol aus Barcelona geleitet wird. Dr. Christof Kautzsch, Co-Head der Corporate-Gruppe in Europa, sagt: „Der Zugang von Frau Haas entspricht unserer Strategie, die Compliance-Beratung durch spezialisierte Branchenkenntnis zu vertiefen.“ Die deutsche Compliance-Praxis ist bereits bereichsübergreifend tätig und soll in der Zukunft gerade in der sektorbezogenen Beratung weiter ausgebaut werden. Anfang April gewann Dentons in diesem Zusammenhang für den neuen Düsseldorfer Standort Dr. Lars Kutzner als Partner mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Tax-Compliance.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell