DLA Piper berät Columbia Capital, LLC bei Beteiligung an der Resilience360 GmbH

16.11.2018

15. November 2018

DLA Piper hat Columbia Capital, LLC bei einer Beteiligung an der Resilience360 GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutsche Post DHL Gruppe, beraten. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 21 Millionen US-Dollar. Resilience360 GmbH bietet cloudbasierte Lösungen für das Supply-Chain-Risikomanagement an und damit Tools, um das Risiko von Lieferkettenstörungen weltweit vorherzusehen, zu bewerten und zu mindern. Der Deutsche Post DHL-Konzern wird auch weiterhin die Mehrheit an dem Unternehmen halten.

Columbia Capital, LLC, ein Venture-Capital-Unternehmen mit Sitz in Washington, DC, investiert seit langem in wachstumsstarke, innovative Technologieunternehmen und unterstützt diese bei der Skalierung ihrer Geschäftsmodelle. Vor dem Hintergrund von Kapitalzusagen in Höhe von ca. 3,1 Milliarden US-Dollar werden derzeit über den sechsten Fonds ca. 500 Millionen US-Dollar an Kapital investiert.

Columbia Capital, LLC wird insbesondere eine aktive Rolle in der Identifizierung neuer Chancen für organisches Wachstum sowie Wachstum durch Akquisitionen für die marktführende Resilience360-Plattform übernehmen.

Das internationale Team von DLA Piper unter Federführung von Partner Dr. Silke Gantzckow bestand weiterhin aus Associate Kathrin Weber, Foreign Associate Roberto Fordiani und Notarfachwirt Stephan Orf (alle Corporate), den Partnern Dr. Jens Kirchner (Employment) und Dr. Konrad Rohde, dem Counsel Dr. Raimund Behnes (beide Tax, alle Frankfurt) und Counsel Dr. Annemarie Bloß (IPT, Hamburg), Senior Associate Thomas Olbrich sowie den Associates Miriam Butzke (beide Employment) und Dr. Theresa Wegener (IPT, alle Frankfurt). In den USA lag die Federführung bei Partner Eric Grossman und das Team bestand aus den Partnern Thomas Hendershot (beide Corporate, Northern Virginia), Cathryn Le Regulski (Employment, Northern Virginia) und Anil John Kalia (Tax, Silicon Valley).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell