DLA PIPER BERÄT UMSTRUKTURIERUNG DER EUROPÄISCHEN ERSTVERSICHERUNGSEINHEIT DER CATLIN GROUP LTD

01.04.2014

Köln - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat Catlin Europe, die Erstversicherungseinheit des europäischen Underwriting Hubs innerhalb der global agierenden Catlin Erst- und Rückversicherungsgruppe, bei der Umgestaltung zur SE gesellschafts- sowie auch vermittlerrechtlich beraten.

Nach der bereits im vorletzten Jahr erfolgten Verschmelzung der Catlin Innsbruck GmbH auf die deutsche Catlin GmbH wurde im Januar 2013 mit der Gesamtumstrukturierung zur SE begonnen. Nach dem Erwerb einer Vorrats-SE wurden während des letzten Jahres parallel die deutsche Catlin GmbH mit Niederlassungen in acht Ländern sowie die französische Schwestergesellschaft Catlin France SAS auf die Catlin Europe SE verschmolzen.

Die Beratung durch DLA Piper erfolgte unter Einschaltung der Büros in Wien und Paris und umfasste den gesamten Umstrukturierungsprozess, insbesondere auch die organisatorische Umgestaltung zu einer SE mit einem monistisch gegliederten Verwaltungsrat und die Anpassung der vermittlerrechtlichen Erfordernisse sowie der damit verbundenen Abstimmungen mit Aufsichtsbehörden. Auch an der arbeitsrechtlichen Beratung hat DLA Piper mitgewirkt.

Catlin Europe SE bietet umfangreiche Versicherungs- und fakultative Rückversicherungslösungen. Derzeit verfügt Catlin Europe über Büros in mittlerweile elf Ländern Kontinentaleuropas.

Zum Team von DLA Piper unter Federführung von Partner Dr. Andreas Meyer-Landrut (Corporate, Köln) gehörten die Partner Dr. Gunne W. Bähr (Vermittler- und Aufsichtsrecht, Köln), Dr. Andreas Imping (Employment, Köln), Franz Althuber (Corporate, Wien) und Bruce Mee (Versicherungsrecht, Paris) sowie die Associates Bettina Haider-Giangreco (Corporate, Köln), Julia Köhler (Versicherungsrecht, Köln), Long Nguyen (Arbeitsrecht, Köln), Frédéric Lubczinski (Tax, Paris), Julia Elkael (Corporate, Paris) und Sonia Paal (Versicherungsrecht, Paris).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell