DLA Piper mit neuem Führungsteam in der internationalen Praxisgruppe Restructuring

15.06.2021

15. Juni 2021 – DLA Piper hat die Partner Chris Parker und Dr. Dietmar Schulz zu internationalen Co-Heads der Praxisgruppe Restructuring der Kanzlei ernannt.

Chris Parker und Dr. Dietmar Schulz treten die Nachfolge von Peter Somekh an, der sich nach vielen erfolgreichen Jahren auf seine Aufgaben als Regional Managing Partner für den Nahen Osten und als Managing Partner für DLA Piper in Afrika konzentrieren wird, aber auch weiterhin als Partner in der Gruppe aktiv bleibt.

Dr. Dietmar Schulz, der 2012 zu DLA Piper kam, ist im Münchner Büro der Kanzlei tätig und leitet seit 2014 die deutsche Restrukturierungsgruppe. Er berät Finanzinstitute, Investoren und Schuldner und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich grenzüberschreitender Restrukturierungen (Finanz- und Unternehmensrestrukturierungen), Non-Performing-Loans, Special Situations und Distressed M&A.

Chris Parker ist seit 2007 bei DLA Piper in London tätig. Sein besonderer Schwerpunkt liegt auf formalen Insolvenzverfahren im globalen Kontext, häufig in Verbindung mit dem Finanzdienstleistungssektor. Chris Parker leitet das internationale Team für streitige Restrukturierungen und arbeitet an internationalen Betrugsfällen und der Wiedererlangung von Vermögenswerten, Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf verschiedene Finanzstrukturen.

David Trott, International Group Head of Finance, Projects and Restructuring bei DLA Piper, sagt: „Dietmar Schulz und Chris Parker haben ein exzellentes Standing im Markt und sich mit großem Engagement für die Praxis eingesetzt. Ich freue mich auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit Dietmar Schulz und Chris Parker, die unseren Erfolg weiter ausbauen und die globale Strategie der Gruppe vorantreiben werden. Außerdem möchte ich mich bei Peter Somekh für seine großartige Arbeit und Führung bedanken, mit der er die Bedürfnisse unserer Kunden und unserer Mitarbeiter rund um den Globus unterstützt hat."

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell