Flick Gocke Schaumburg berät KRAH-Gruppe bei Übernahme von HKR Seuffer durch ein Joint Venture zusammen mit HyoSeong

25.03.2019

Bonn, 21. März 2019 – Ein Bieterkonsortium aus der deutschen KRAH-Gruppe und der koreanischen HyoSeong Electric erwirbt den Geschäftsbetrieb der insolventen HKR Seuffer Automotive. KRAH übernimmt eine 50%ige Beteiligung an dem chinesischen Joint Venture Shanghai Krah Seuffer Electronics Co. Ltd. Die Transaktion soll im April 2019 vollzogen werden. Flick Gocke Schaumburg beriet KRAH bei dem strukturierten M&A-Prozess rechtlich und steuerlich und übernahm die Tax und Financial Due Diligence.

Die HKR Seuffer Automotive GmbH & Co. KG beliefert OEMs und Systemlieferanten aus Europa, Asien und den USA mit innovativer Leistungselektronik für den Automobilbereich. Das Unternehmen musste im November 2018 Insolvenz anmelden und wurde im Rahmen des Insolvenzverfahrens an das Bieterkonsortium verkauft. Die beiden Käufer planen, den Geschäftsbetrieb von HKR Seuffer und die bestehenden Aufträge weiter zu führen. Ebenso sollen alle Arbeitsplätze in Kupferzell und Bitterfeld-Wolfen sowie die Kunden- und Lieferantenbeziehungen erhalten bleiben.

KRAH Unternehmensholding GmbH + Co. KG ist ein 1970 gegründetes, mittelständisches Familienunternehmen mit Stammsitz in Drolshagen, Nordrhein-Westfalen. Die Produktionspalette umfasst elektronische Bauelemente, insbesondere Leistungswiderstände und elektromechanische Widerstandsbaugruppen für Automotive-, E-Mobilitäts- und industrielle Anwendungen. Die KRAH-Gruppe zählt weltweit über 1.900 Mitarbeiter an zehn Vertriebs-, Entwicklungs- und Produktionsstandorten in Europa, Asien und Süd- und Nordamerika.

HyoSeong Electric Co., Ltd. ist ein Familienunternehmen und Automobilzulieferer mit Stammsitz in Busan, Südkorea, das 1973 gegründet wurde. Mit über 1.200 Mitarbeitern an sieben Standorten in Asien, Europa und Nordamerika produziert HyoSeong u.a. Gebläsemotoren für HVAC- und EC-Anwendungen sowie Motoren für den Einsatz in den Bereichen Servolenkung, ABS und Feststellbremsen.

Berater KRAH Unternehmensholding GmbH + Co. KG: Flick Gocke Schaumburg, Bonn: Dr. Stephan Göckeler (Corporate/M&A), Dr. Christian Brünkmans (Restrukturierung und Insolvenz) (beide Federführung), Dr. Martin Cordes, Christian Hoppen (beide Steuerrecht und Financial Due Diligence)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell