Flöther & Wissing ist Top-Kanzlei für Insolvenzverwaltung

29.10.2019

Halle, 28. Oktober 2019 – Die Kanzlei Flöther & Wissing wurde in der neuen Ausgabe des renommierten „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“ erneut als eine der fünf führenden deutschen Kanzleien für Insolvenzverwaltung/Sachwaltung ausgezeichnet.

Laut JUVE steht Prof. Dr. Lucas F. Flöther als „Gallionsfigur“ von Flöther & Wissing für „Großverfahren wie Unister u. Air Berlin“. „Großinsolvenzen mit hohem Kommunikationsbedarf“ zählen zu den Stärken der Kanzlei. Flöther wird im JUVE-Ranking zudem als „pragmatischer und fortführungsorientierter Insolvenzverwalter“ bezeichnet. Weitere Schwerpunkte von Flöther & Wissing sind Insolvenzverfahren in Sachsen-Anhalt und Sachsen, Eigenverwaltungsverfahren in ganz Deutschland sowie Verfahren mit Konzernstrukturen. Aktuell begleitet Flöther als vorläufiger Sachwalter u.a. die Eigenverwaltungen von Condor also auch vom Klinikum Burgenlandkreis. Die Ausgabe „2019/2020“ des JUVE-Handbuchs ist soeben erschienen.

Im JUVE-Handbuch werden jährlich die besten deutschen Wirtschaftskanzleien in verschiedenen Sparten aufgeführt. Grundlage für die Bewertung sind Einschätzungen von Mandanten, Marktteilnehmern und Richtern, die im Rahmen einer jährlichen Recherche der unabhängigen JUVE-Redaktion eingeholt werden. Dabei fließen insbesondere Empfehlungen von Marktteilnehmern ein, die sich nicht nur auf fachliche Expertise beziehen, sondern auch auf strategische Ausrichtung, Serviceorientierung und Zukunftspotenzial. Das JUVE- Handbuch gilt als das Referenzwerk für die deutsche Anwaltsbranche.

Die vor rund 20 Jahren in Halle gegründete Kanzlei Flöther & Wissing ist bundesweit tätig und gehört zu den führenden deutschen Kanzleien auf dem Gebiet des Restrukturierungs- und Insolvenzrechts. Über 20 Berufsträger bieten an zwölf Standorten Insolvenzverwaltung, Sachwaltung, Eigenverwaltung und Sanierungsberatung, sowie allgemeine wirtschaftsrechtliche Beratung an. Namenspartner Flöther ist zudem seit vielen Jahren der am häufigsten bestellte Insolvenzverwalter in Ostdeutschland und Sprecher des Gravenbrucher Kreises, der Vereinigung der führenden Insolvenzverwalter Deutschlands.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell