FPS begleitet die Eigentümer der GSP Sprachtechnologie GmbH beim Verkauf ihrer Anteile an die Televic Rail

13.08.2019

Berlin, 13. August 2019 – Die Wirtschaftskanzlei FPS hat die Eigentümer der in Berlin ansässigen GSP Sprachtechnologie GmbH, einen führenden Anbieter von On-Board-Fahrgastinformationssystemen für öffentliche Verkehrsmittel, beim Verkauf ihrer Anteile an die Televic Rail, einen weltweit führenden Anbieter von Kommunikationstechnologie für den Schienenverkehr mit Hauptsitz in Belgien, umfassend rechtlich beraten. Über das Dealvolumen haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

FPS hat die Gesellschafter der GSP Sprachtechnologie GmbH mit einem multidisziplinären Team während des gesamten Verkaufsprozesses beraten, einschließlich der Bereiche Transaktionsrecht, Gesellschaftsrecht, IP/IT und Arbeitsrecht. Die Federführung lag bei der Berliner Partnerin Stefanie Kalke. Das Mandat umfasste den gesamten Verkaufsprozess von der rechtlichen Strukturierung der Transaktion über die verkäuferseitige Begleitung des Due Diligence Prozesses, Gestaltung und Verhandlung des SPA bis zum Signing und Closing.

Über GSP Sprachtechnologie GmbH

Die im Jahr 1984 gegründete GSP Sprachtechnologie GmbH ist ein führender Systemanbieter für öffentliche Verkehrsmittel im Bereich Informations-, Sicherheits- und Unterhaltungssysteme für Züge, Straßenbahnen und Busse und wichtiger Partner im Rahmen der Digitalisierung. Die GSP mit Sitz in Berlin betreut mit über 240 Mitarbeitern Kunden in rund 30 Ländern weltweit.

Über Televic Rail NV

Das schnell wachsende Technologieunternehmen Televic Rail NV gehört zur belgischen Televic Group und beschäftigt weltweit ca. 700 Mitarbeiter an Standorten in Europa, den USA und Asien. Als Teil der Unternehmensgruppe entwickelt, produziert und wartet die Televic Rail High-End Kommunikations- und Steuerungssysteme u.a. für den Bahnverkehr. Weltweit wurden bereits über 25.000 Fahrzeuge mit den On-Board-Lösungen des Unternehmens ausgestattet.

Die Televic wurde vertreten durch die Berliner Kanzlei Raue und die Brüsseler Kanzlei Van Olmen & Wynant. Federführend waren die Kollegen Dr. Stephan Bernhard Koch und auf der belgischen Seite der Kollege Luc Wynant jeweils mit ihren Teams tätig.

Berater GSP Sprachtechnologie GmbH
FPS Fritze Wicke Seelig, Berlin
Stefanie Kalke (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A)
Christoph von Arnim (Gesellschaftsrecht/M&A)
Monika Birnbaum, Dr. Heike Alps (Arbeitsrecht) Jörg Kornbrust (IP/IT)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell