Freshfields berät C.A.T. oil AG zur Absicherung ihrer strategischen Ausrichtung

06.11.2014

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer berät die C.A.T. oil AG (Wien) zur Absicherung ihrer strategischen Interessen bei unklarem Übernahmeangebot.

Hintergrund ist ein vermeintlicher Wechsel des Großaktionärs der CAT. Holding (Cyprus) GmbH sowie das am 31. Oktober 2014 durch die Joma Industrial Source Corp. (Joma Industrial) angekündigte öffentliche Übernahmeangebot für den führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld- Services in Russland und Kasachstan.

Der Vorstand hatte Joma Industrial bereits am 31. Oktober 2014 gebeten, einen schriftlichen Nachweis über den vermeintlichen Erwerb der 50,25%igen Anteile an der CAT. Holding und damit der Kontrolle über das Börsenunternehmen zu erbringen. Darüber hinaus hat der Vorstand Joma Industrial aufgefordert, Informationen zur Absicht, den Plänen zu Strategie und Vorstandszusammensetzung sowie zur Finanzierung des geplanten öffentlichen Angebots zu geben. Bis heute wurden diese Anfragen von Joma Industrial oder dessen Vertretern nicht beantwortet.

Der Vorstand hat zudem vom mutmaßlichen Verkäufer Dr. Walter Höft die Bestätigung erhalten, dass der vermeintliche Verkauf seiner Anteile an CAT. Holding nicht geplant war. Schließlich wird von Joma Industrial auch die Beteiligung von Anna Brinkmann, Chief Operating Officer der C.A.T. oil AG und Aktionärin der CAT. Holding in Frage gestellt.

Freshfields hat C.A.T oil bereits bei ihrem Gang an die Frankfurter Wertpapierbörse sowie bei allen wesentlichen M&A- und Kapitalmarkttransaktionen beraten, zuletzt bei einer Aktienplatzierung durch den Großaktionär CAT Holding im Januar 2014.

Das Freshfields-Team umfasst Prof. Dr. Christoph H. Seibt (Hamburg), Dr. Thomas Zottl, Dr. Stephan Pachinger, Dr. Ludwig Hartenau (alle Wien) und Jörg-Peter Kraack (Hamburg; alle Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell