Freshfields berät Corestate Capital bei Übernahme von Alta Fides

06.08.2008

Freshfields Bruckhaus Deringer

Freshfields Bruckhaus Deringer berät den von dem Schweizer Private Equity Investor Corestate Capital AG gemanagten Fond Corestate German Residential Limited bei dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an dem börsennotierten Immobilienunternehmen Alta Fides Aktiengesellschaft für Grundvermögen, Stuttgart, sowie bei dem nachfolgenden Pflichtangebot.

Über seine Tochtergesellschaft Goethe Investments S.à r.l. hat der Fonds weitere 61,3 Prozent der Aktien an der Alta Fides erworben und verfügt nun über insgesamt ca. 75,5 Prozent der Anteile.

Goethe Investments S.à r.l. wird innerhalb der gesetzlichen Frist ein Pflichtangebot zum Erwerb aller ausstehenden Aktien der Alta Fides in Höhe von voraussichtlich 15 Euro in bar je Aktie abgeben. Die gesamte Transaktion hat damit ein Volumen von bis zu 100 Millionen Euro.

Die Alta Fides Aktiengesellschaft für Grundvermögen hält und verwaltet hauptsächlich hochwertige und denkmalgeschützte Wohnimmobilien und ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Corestate German Residential Limited hat bis Mitte 2008 über 1,2 Milliarden Euro in den deutschen Immobilienmarkt investiert.

Das Team von Freshfields Bruckhaus Deringer umfasst Dr. Stephan Waldhausen, Martin Hitzer, Dr. Richard Mayer-Uellner, Dr. Tobias Wilms und Johannes Brügge (alle Unternehmensrecht, Düsseldorf).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Martin Hitzer

 

 

T +49 211 49 79 192

 

 

E martin.hitzer@freshfields.com

Jan Beßling, Communications

 

 

T +49 69 27 30 85 53

 

 

E jan.bessling@freshfields.com

Hinweis für die Redaktion

Freshfields Bruckhaus Deringer ist mit über 2.500 Anwälten und 28 Büros weltweit (in Deutschland: 600 Anwälte an sechs Standorten) in allen wichtigen Wirtschaftszentren präsent. Mit einer international integrierten Partnerschaft betreut die Kanzlei bedeutende nationale und multinationale Unternehmen, Finanzdienstleister und Institutionen auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts. Freshfields Bruckhaus Deringer ist eine Limited Liability Partnership (LLP) nach englischem Recht.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell