Freshfields berät Etex bei der Veräußerung des Creaton-Dachziegelgeschäfts

29.10.2020

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Etex Gruppe bei der Veräußerung ihres unter dem Namen CREATON geführten Geschäfts mit Ton- und Betondachziegeln und verwandten Dachkomponenten in Deutschland, Polen, Südosteuropa und den Benelux-Ländern im Wege eines kompetitiven Auktionsverfahrens beraten. Käufer ist die französische Terreal Gruppe. Das CREATON-Geschäft umfasst mehrere Tongruben und Produktionsstätten für Ton- und Betonziegel sowie Geschäftsaktivitäten und Vertriebskapazitäten. Der Verkauf markiert den vollständigen Ausstieg von Etex aus dem Ton- und Betondachziegelgeschäft.

Der Verkauf des Geschäfts, der zwischen Etex und Terreal am 21. Oktober 2020 vereinbart wurde, unterliegt üblichen Vollzugsbedingungen. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang 2021 erwartet.

Das Freshfields-Team, das beim Verkauf beriet, bestand aus Anwälten aus verschiedenen Jurisdiktionen und Praxisgruppen. Die Transaktion wurde von Partner Gregor von Bonin (Global Transactions) geleitet mit Unterstützung der Partner Torsten Schreier (Global Transactions) und Georg Roderburg (Tax), Counsel Gerrit Beckhaus (Global Transactions), Principal Associates Jonathan Monz (People & Rewards), Moritz Dästner (Kartellrecht), Florian Oppel und Thomas Richter (alle Tax) sowie den Associates Michael Hendricks, Julia Mink, Daniel Vogt, Oliver-Nils Käthner, Marius Stein (alle Global Transactions), Manuel Jäger (People & Rewards) und Philipp Sebulke (DR / IP).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell