Freshfields berät Sixt bei Konsortialfinanzierung

08.03.2021

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Sixt SE beim Abschluss einer 750 Million Euro Konsortialfinanzierung beraten.

Mit Abschluss der neuen Konsortialfinanzierung wird Sixt den im Mai 2020 abgeschlossenen 1,5 Milliarden Euro Konsortialkreditvertrag unter Beteiligung der KfW vollständig ablösen. Freshfields war auch bei der abgelösten Konsortialkreditfinanzierung als Berater für Sixt tätig.

Das Freshfields-Team umfasste Partner Dr. Frank Laudenklos sowie Principal Associate Alexander Pospisil (alle Finance).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell