Freshfields berät Vossloh beim Verkauf des Geschäftsfelds Locomotives

28.08.2019

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Vossloh AG beim Verkauf des Geschäftsfelds Locomotives an die CRRC Zhuzhou Locomotive Co., Ltd., Zhuzhou, China (CRRC ZELC), eine Tochtergesellschaft der staatseigenen China Railway Rolling Stock Corporation Ltd. (CRRC) beraten. Der vereinbarte Kaufpreis wird sich voraussichtlich auf einen niedrigen einstelligen Millionenbetrag belaufen, wobei sich CRRC ZELC zur Ablösung zahlreicher Garantien und Bürgschaften der Verkäuferin für das Geschäftsfeld Locomotives verpflichtet hat.

Freshfields beriet Vossloh neben der Erstellung und Begleitung der Transaktionsdokumentation umfassend, insbesondere zu kapitalmarkt- und fusionskontrollrechtlichen sowie regulatorischen Aspekten der Transaktion. Die Kanzlei hatte Vossloh bereits in der Vergangenheit bei diversen Transaktionen begleitet, zuletzt im Zusammenhang mit der Barkapitalerhöhung sowie auch bei der Veräußerung der beiden weiteren Geschäftsfelder Kiepe (an Knorr-Bremse) und Rail Vehicles (an Stadler Rail), die wie Locomotives zum Geschäftsbereich Transportation gehörten.

Die Transaktion steht, neben anderen Vollzugsvoraussetzungen, noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Behörden in Europa und China, insbesondere der fusionskontrollrechtlichen und außenwirtschaftsrechtlichen Freigaben sowie der üblichen Genehmigungen der chinesischen Behörden.

Zum Freshfields-Team gehörten:

§ Partner: Dr. Stephan Waldhausen (Federführung, Corporate), Dr. Uta Itzen (ACT), Dr. Georg Roderburg (Tax), Dr. Michael Ramb (DR) und Yuxin Shen (Corporate, Peking).

§ Principal Associates: Dr. Philipp Pütz (ebenfalls Federführung, Corporate), Dr. Tobias Pukropski (ACT), Thomas Richter (Tax) und Dr. Tobias Timmann (DR IP/IT).

§ Associates: Manuel Walkenhorst, Henri Conze (beide Corporate), Dr. Sören Lehmann (Tax).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell