Freshfields Bruckhaus Deringer berät HBM BioVentures und HBM BioCapital bei MBO der BRAHMS AG

08.09.2005

Freshfields Bruckhaus Deringer

Freshfields Bruckhaus Deringer berät HBM BioVentures und HBM BioCapital bei MBO der BRAHMS AG

Freshfields Bruckhaus Deringer hat HBM BioVentures und HBM BioCapital bei einem Management Buy-Out der BRAHMS AG, Hennigsdorf bei Berlin, beraten. Die BRAHMS AG ist in der humanmedizinischen Diagnostik tätig. Schwerpunkt sind Bluttests zur Erkennung und Behandlung von Krankheiten. HBM BioVentures und HBM BioCapital werden von der Schweizer Gruppe HBM Partners beraten, eine der weltweit größten Investmentberatungen auf dem Gebiet der Life Sciences, insbesondere im Bereich der Biotechnologie, Spezialitätenpharma und Medizintechnik.

HBM BioVentures und HBM BioCapital haben gemeinsam mit dem Management der BRAHMS AG sämtliche Aktien der Gesellschaft erworben. Die bisherigen Finanzinvestoren haben damit ihr Engagement vollständig beendet. Über den Kaufpreis der Aktienpakete wurde Stillschweigen vereinbart. HBM BioVentures und HBM BioCapital einerseits und das Management der BRAHMS AG andererseits halten mittelbar je 50 % an der BRAHMS AG.

Freshfields Bruckhaus Deringer

 

Partner: Dr. Stephanie Hundertmark (Unternehmensrecht, Berlin/München), Dr. Christian Sistermann (Steuern, München), Dr. Jochen Leßmann (Arbeitsrecht, Berlin)

 

Associates: Dr. Nelson Holzner, Dr. Peter Schorling, Martin Söhngen, Dr. Christian Koch (alle Unternehmensrecht, Berlin), Dr. Mathias Zintler (IP/IT, Hamburg)

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell