Führender Real Estate Partner wechselt zu Latham & Watkins

05.08.2022

Dr. Carsten Loll verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von komplexen Immobilien- und Private Equity-Transaktionen.

Frankfurt, 5. August 2022 – Dr. Carsten Loll wird als Partner die Real Estate Praxis und damit das Corporate Department bei Latham & Watkins verstärken. Loll berät Private Equity-Gesellschaften, institutionelle Investoren und Asset Manager bei einer Vielzahl von komplexen Immobilientransaktionen. Er wird seine Tätigkeit zwischen den Büros in Frankfurt und München aufteilen.

„Wir freuen uns sehr, dass Carsten Loll zu Latham wechselt", sagt Burc Hesse, Managing Partner von Latham & Watkins in Deutschland. „Er genießt für die Beratung von bedeutenden und komplexen Transaktionen in Europa höchstes Ansehen und wird uns zukünftig dabei unterstützen, uns weiter als führende Private Equity-Immobilienpraxis in der Region zu etablieren.“

Loll zählt zu den führenden Immobilienanwälten und berät Mandanten regelmäßig bei Asset- und Share-Deals sowie bei Portfoliotransaktionen in allen wichtigen Asset-Klassen inklusive Office, Retail und Logistik.

„Deutschland ist für globale Investoren einer der wichtigsten Märkte, vor allem wegen seiner Rolle als Finanz- und Wirtschaftszentrum in Europa", sagt Michael Haas, Global Co-Chair der Real Estate Praxis. „Wir sehen großes Wachstumspotenzial für unsere europäische Real Estate Praxis und mit Carsten werden wir unsere Position als führende Kanzlei für Transaktionen in diesem Bereich weiter festigen.“

„Carsten bringt umfassende Expertise in der Beratung bei komplexen Real Estate Private Equity-Transaktionen in den aktivsten und weltweit bedeutendsten Asset-Klassen mit", so Oliver Felsenstein, Global Chair der Private Equity Praxis von Latham. „Als erfahrener Anwalt wird er unsere Transaktionspraxis hervorragend ergänzen."

Carsten Loll wechselt von Linklaters zu Latham & Watkins. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg, Göttingen und Graz/Österreich und promovierte anschließend in Göttingen und Frankfurt/O. Darüber hinaus erwarb er einen LL.M. am Kings College in London.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell