Gibson Dunn berät Motive Partners beim Erwerb von embedded/capital

24.11.2022

23. November 2022 – Frankfurt. Gibson, Dunn & Crutcher LLP hat Motive Partners, eine auf den Aufbau, die Unterstützung und den Kauf von FinTech-Unternehmen spezialisierte Private Equity Gesellschaft, bei dem Erwerb der embedded/capital GmbH beraten, einer führenden europäischen Venture Capital Plattform, die sich auf die Unterstützung der nächsten Welle von FinTech-Innovationen konzentriert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Bedingungen. Der Erwerb wird voraussichtlich im Januar 2023 abgeschlossen.

Motive Partners ist ein spezialisierter Private Equity Investor, der Investoren, Betreiber und Innovatoren zusammenbringt, um die Technologieunternehmen, die die Finanzwirtschaft ermöglichen, aufzubauen, zu unterstützen und zu kaufen. Motive investiert in allen Phasen in technologiegestützte Finanz- und Unternehmensdienstleistungen in Nordamerika und Europa. Motive verfügt über Büros in New York und London und verwaltet mit mehr als 220 Mitarbeitern ein Vermögen von rund 4,8 Milliarden US-Dollar in den beiden Investitionsprogrammen Motive Ventures (early stage) und Motive Capital (growth und Buy-out).

embedded/capital, mit Sitz in Berlin und gegründet 2021, ist spezialisiert auf Finanztechnologie-Startups in den Bereichen Embedded Finance, Web3 und Fintech-Produkte. Ihr Portfolio umfasst bisher neun Investitionen, darunter Bezahl.de, Bunch, Februar.co, Getquin, Hero, Luca, Myne, Nelly und Pliant. Das Team von embedded/capital wird von Ramin Niroumand and Michael Hock geleitet.

Das Team von Gibson Dunn wurde von dem Frankfurter PE- und M&A-Partner Dr. Dirk Oberbracht geleitet und umfasste den Funds-Partner A.J. Frey (Washington, D.C.) sowie die Associates Dr. Mattias Prange und Bastiaan Wolters (beide Frankfurt). Zum Team gehörten außerdem die Associates Yannick Oberacker (München) und Curtis B. Vella (New York), der Londoner Associate Martin Coombes und die Counsel Caitlin Cornell (New York). Die Partner Dr. Hans Martin Schmid (München) und Brian W. Kniesly (New York) berieten zu steuerlichen Aspekten, der Münchner Partner Dr. Mark Zimmer zu arbeitsrechtlichen Aspekten. Associates Jan Vollkammer und Linda Vögele (beide Frankfurt) berieten im Kartellrecht.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell