Gibson Dunn berät Triton im Zusammenhang mit dem Verkauf der Meine Radiologie Holding

12.07.2021

12. Juli 2021 – Frankfurt und München. Gibson, Dunn & Crutcher LLP hat Triton im Zusammenhang mit dem Verkauf der Meine Radiologie Holding (MRH) an EQT Infrastructure beraten. Über die Einzelheiten der Transaktion und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Meine Radiologie Holding mit Sitz in Frankfurt bietet Patientinnen und Patienten in ganz Deutschland radiologische Diagnostik und Therapie sowie Strahlenbehandlungen für bösartige und gutartige Erkrankungen an. Unter der Eigentümerschaft von Triton ist das Unternehmen schnell gewachsen und hat sich von neun auf 37 Praxen vergrößert. Nach dem Abschluss und der erfolgreichen Integration von 11 Zukäufen ist MRH nun als ein führender Akteur im deutschen Radiologie-Markt anerkannt.

Seit der Gründung im Jahr 1997 hat Triton zehn Fonds aufgelegt und sich auf Unternehmen in den Sektoren Industrie & Technologie, Dienstleistungen, Konsumgüter und Gesundheitswesen fokussiert. Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiter zu entwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen, positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 48 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund €17,5 Mrd. und rund 100.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Gibson Dunn hatte den Triton Smaller Mid-Cap-Fond bei der Investition in Meine Radiologie Holding (ehemals Deutsche Radiologie Holding) im Januar 2019 beraten.

Dem Team von Gibson Dunn unter Federführung des Frankfurter Corporate-Partners Dr. Wilhelm Reinhardt gehörten Dr. Dirk Oberbracht (Partner, Corporate, Frankfurt), Dr. Finn Zeidler (Partner, Litigation, Frankfurt), Annekatrin Pelster (Of Counsel, Corporate, Frankfurt), Alexander Klein (Of Counsel, Finance, Frankfurt), Dr. Dennis Seifarth (Associate, Corporate, München), Margarita Panzilius (Associate, Litigation, Frankfurt) und Arne Tonsen (Associate, Corporate, Frankfurt) an.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell