Gleichstellung von homosexuellen Mitarbeitern: Freshfields erreicht erstmals Platzierung auf Stonewall 100-Index

16.01.2014

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat erstmals eine Platzierung auf dem „Stonewall Top 100“-Index der besten Arbeitgeber für ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld erreicht. Die britische Organisation Stonewall honoriert mit einer Platzierung vor allem Firmen, die sich um die Gleichstellung von schwulen, lesbischen, bi- oder transsexuellen (LGBT) Mitarbeitern am Arbeitsplatz bemühen.

Das Ranking wertet Unternehmensleitlinien und deren Umsetzung in Bezug auf LGBT-Gleichstellung, entsprechende Förderung durch das Management, Engagement der Mitarbeiter, Personalentwicklung und Training sowie gemeinschaftliches Engagement bei LGBT-Themen aus. Freshfields hat von 369 teilnehmenden Firmen Platz 66 erreicht und ist damit auch die einzige Anwaltssozietät aus der Gruppe der „Magic Circle“-Kanzleien unter den Top 100.

Prof. Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt, Arbeitsrechtler und Managing Partner von Freshfields Bruckhaus Deringer in Deutschland: „Der Stonewall-Index ist eines der wichtigsten Benchmarks für erfolgreiche Integration und Gleichstellung von homosexuellen und heterosexuellen Mitarbeitern am Arbeitsplatz. Für uns als ‚People Business’ sind eine offene Arbeitsatmosphäre und eine integrative Firmenkultur besonders wichtig, deshalb freuen wir uns sehr über die Aufnahme in das Ranking.“

„Halo“ (Heiligenschein), das Netzwerk für schwule, lesbische, bi- und transsexuelle Mitarbeiter bei Freshfields Bruckhaus Deringer hat weltweit 100 Mitglieder und besteht als LGBT Diversity-Gruppe bereits seit 2002. 2011 wurde „Halo“ auch bei Freshfields in Deutschland, Österreich sowie in Mittel- und Osteuropa gegründet. Die Gruppe organisierte zuletzt neben zahlreichen internen Veranstaltungen die Konferenz „Diversity als Business Faktor“ in Frankfurt am Main und nimmt regelmäßig an der Karrieremesse Sticks & Stones in Berlin teil.

Will Lawes, Senior Partner von Freshfields Bruckhaus Deringer: „Wir arbeiten viel für die Förderung unterrepräsentierter Gruppen und Minderheiten in unserer Kanzlei, denn davon profitieren alle. Auch Bewerber reagieren begeistert auf unsere Initiativen. Schließlich wollen zunehmend auch Mandanten wissen, was ihre Berater für Vielfalt am Arbeitsplatz tun. Dazu gehört auch Respekt vor der sexuellen Orientierung ihrer Mitarbeiter.“

Simon Feeke, Leiter Arbeitgeberranking bei Stonewall: "Eine Stonewall Top-100-Platzierung ist ein großer Erfolg für jede Organisation, und ich gratuliere Freshfields zu diesem fantastischen Ergebnis. Bei Stonewall wissen wir, wie sehr der Einsatz für homosexuelle Kollegen alle Mitarbeiter zusätzlich ermutigen und motivieren kann. Freshfields’ Initiativen sind ein gutes Beispiel für Schritte, die jedes Unternehmen ergreifen kann, um diese Ziele zu erreichen."

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell