Gleiss Lutz begleitet Curaleaf bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Four 20 Pharma

11.08.2022

Ein Gleiss Lutz-Team hat die US-amerikanische Curaleaf Holdings, Inc., einen führenden Anbieter von Cannabis-Konsumgütern, und deren europäische Tochtergesellschaft Curaleaf International Holdings Limited, bei dem Erwerb von einer 55-prozentigen Beteiligung an der Four 20 Pharma GmbH beraten, einem vollständig EU-GMP- und GDP-lizenzierten deutschen Hersteller und Großhändler von medizinischem Cannabis.


Mit der Partnerschaft positioniert sich Curaleaf im wachstumsstarken deutschen Markt. Derzeit ist Deutschland mit einem Gesamtvolumen von über 200 Millionen Euro im Jahr 2022 und einem erwarteten Wachstum auf fast 1 Milliarde Euro bis Ende 2024 durch die Legalisierung für Erwachsene, die Ende 2023 oder Anfang 2024 erwartet wird, der größte Markt für medizinisches Cannabis in Europa.

Curaleaf ist ein führender, an der kanadischen Wertpapierbörse notierter internationaler Anbieter von Cannabisprodukten für den Endverbraucher. Das Unternehmen und seine Marken, darunter Curaleaf und Select, bieten branchenführenden Service und eine breite Produktauswahl für den medizinischen Gebrauch und den Erwachsenenkonsum. In den Vereinigten Staaten ist Curaleaf in 22 Bundesstaaten mit 136 Abgabestellen und 26 Anbaustätten vertreten und beschäftigt über 5.700 Mitarbeiter. Curaleaf International ist das größte vertikal integrierte Cannabisunternehmen in Europa.

Die Four 20 Pharma GmbH mit Sitz in Paderborn ist ein führender, vollständig nach EU-GMP und GDP lizenzierter europäischer Hersteller und Vertreiber von medizinischem Cannabis. Das Unternehmen ist mit einem Marktanteil von mehr als 10 Prozent einer der größten Cannabisanbieter in Deutschland.

Das folgende Gleiss Lutz-Team war für Curaleaf im Rahmen der Transaktion tätig: Dr. Martin Viciano Gofferje (Partner), Dr. Micha Pfarr (Counsel, beide Federführung), Dr. Christoph Meissner, Dr. Pirmin Schreiner (alle Berlin), Nikolas Frey, Oliver Wolf (beide Stuttgart), Dr. Mathias Boas-Knecht (Hamburg, alle Corporate/M&A), Dr. Enno Burk (Counsel), Dr. Xiao Chen (beide Healthcare Regulatory), Dr. Rut Steinhauser (Partner), Josefine Chakrabarti, Dr. Merve Sürücü (alle Arbeitsrecht, alle Berlin), Dr. Stefan Mayer (Partner), Dr. Dominik Monz (beide Steuerrecht, Frankfurt), Dr. Jacob von Andreae (Partner), Aylin Hoffs, Vivien Etzkorn (alle Investitionskontrolle, Düsseldorf), Dr. Johannes Hertfelder (Partner), Rhued Gaiser (beide Kartellrecht, Stuttgart), Frank Schlobach (Partner), Dr. Katja Lehr (Counsel, beide Finance, Frankfurt), Dr. Alexander Molle (Partner), Jan Hinrichs (beide IP/IT, Berlin), Dr. Manuel Klar (München), Simon Wegmann (Berlin, beide Datenschutz).

Gleiss Lutz berät regelmäßig bei Transaktionen im Bereich medizinisches Cannabis, z.B. den US-Investor Measure 8 Ventures bei der Seed-Finanzierung des Cannabis-Start-ups Bloomwell Group.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell