Gleiss Lutz begleitet Tiger Global bei Erwerb von Beteiligung am Legal Tech-Unternehmen BRYTER

08.04.2021

Ein Gleiss Lutz-Team hat den US-amerikanischen Finanzinvestor Tiger Global beim Erwerb einer Beteiligung an dem deutschen Legal Tech-Start up BRYTER GmbH im Rahmen einer Finanzierungsrunde beraten.

Die Finanzierungsrunde wurde von Tiger Global als Leadinvestor angeführt, daneben waren die bestehenden BRYTER-Investoren Accel, Dawn Capital, Notion Capital und Cavalry Ventures Teil der Investorenrunde. Im Rahmen der Finanzierungsrunde hat BRYTER insgesamt rund 66 Millionen US-Dollar eingesammelt.

Das 2018 gegründete deutsche Legal Tech-Unternehmen BRYTER bietet eine Software-Plattform an, mit der Kunden automatisierte Anwendungen für Entscheidungsprozesse und repetitive Aufgaben erstellen können, ohne dass dafür Programmierkenntnisse erforderlich sind. Durch die No-Code Automatisierungs-Plattform können Kunden beispielsweise Compliance-Prüfungen oder Vertragsentwurf-Prozesse automatisieren sowie virtuelle Assistenten, Chatbots und weitere Automatisierungstools entwickeln. Mit dem eingesammelten Kapital will das Unternehmen seine internationale Entwicklung weiter vorantreiben.

Tiger Global ist ein Venture Capital- und Private Equity-Investor mit Investitionsschwerpunkten in den Bereichen Internet und Technologie. Gleiss Lutz berät Tiger Global seit vielen Jahren regelmäßig bei Investments in Deutschland, zuletzt im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Beteiligung am Fintech-Einhorn Mambu und dem Verkauf der Beteiligung an Flaschenpost.

Das folgende Gleiss Lutz-Team war für Tiger Global im Rahmen der Transaktion tätig: Dr. Ralf Morshäuser (Partner, Federführung), Melina Grauschopf, Dr. Tobias Falkner (Counsel), Moritz Lochmann (alle M&A, München), Dr. Alexander Molle (Partner), Dr. Matthias Schilde (beide IT), Simon Wegmann (Datenschutzrecht, alle Berlin), Dr. Jens Günther (Partner), Dr. Matthias Böglmüller (beide Arbeitsrecht, München), Dr. Jacob von Andreae (Partner, öffentliches Recht, Düsseldorf), Dr. Thomas Kulzer (Counsel, Finance, Frankfurt).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell