Gleiss Lutz berät RFR InvestCo 1 S.à r.l. bei Übernahmeangebot an die Aktionäre der börsennotierten AGROB Immobilien AG

18.10.2021

Die RFR InvestCo 1 S.à r.l. mit Sitz in Luxemburg hat am 30. September 2021 entschieden, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot gemäß §§ 29 Abs. 1, 34 WpÜG in Form eines Barangebots an die Aktionäre der AGROB Immobilien AG mit Sitz in Ismaning, Deutschland, zum Erwerb sämtlicher nicht bereits von der Bieterin gehaltener Stamm- und Vorzugsaktien der AGROB Immobilien AG abzugeben.

Die RFR InvestCo 1 S.à r.l. hat insgesamt ca. 81,87 Prozent der Stammaktien und ca. 24,67 Prozent der Vorzugsaktien der AGROB Immobilien AG erworben.

 

Gleiss Lutz hat die RFR InvestCo 1 S.à r.l. zu übernahmerechtlichen Fragen und anderen Aspekten im Zusammenhang mit der Transaktion beraten.

 

Die RFR InvestCo 1 S.à.r.l. ist Teil der RFR-Gruppe, die weltweit in Immobilien investiert. Die RFR-Gruppe verwaltet in den USA und in Deutschland ein Portfolio an Immobilien, zu dem neben modernen Bürohäusern, Geschäftsgebäuden und Trendhotels in besten Lagen unter anderem Klassiker der Architekturgeschichte wie das Seagram Building in New York von Mies van der Rohe oder das berühmte Chrysler Building gehören. Die RFR Gruppe betreut weltweit ein Immobilienvermögen von rund

16 Milliarden US-Dollar.

 

Die AGROB Immobilien AG ist eine Gesellschaft, deren Tätigkeit sich auf die Entwicklung und Bewirtschaftung des AGROB Medien- und Gewerbeparks in Ismaning konzentriert. Der AGROB Medien- und Gewerbepark ist heute ein bundesweit anerkannter und etablierter Standort insbesondere für Unternehmen der Medienbranche.

 

Das folgende Gleiss Lutz-Team war für RFR tätig: Dr. Tim Weber, Dr.

Christian Cascante (Frankfurt, beide Partner), Dr. Jochen Tyrolt (Stuttgart, Partner, alle Federführung), Dr. Markus Martin (Stuttgart), Dr. Lucas Hertneck (Stuttgart, alle Corporate/M&A), Dr. Burkhard Jäkel (Partner,  Banking/Finance, Frankfurt), Dr. Johann Wagner (Partner, Steuerrecht, Hamburg).

 

Gleiss Lutz verfügt über eine umfassende Expertise im Zusammenhang mit öffentlichen Übernahmen und ist regelmäßig an hochkarätigen Transaktionen (sowohl freundlich als auch feindlich) beteiligt - sei es für den Erwerber, die Zielgesellschaft oder für Investmentbanken.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell