Gleiss Lutz berät vitronet-Gruppe bei Refinanzierung und Wachstumsfinanzierung

30.04.2020

Ein Gleiss Lutz-Team hat die vitronet-Gruppe, ein Unternehmen aus dem Portfolio des DBAG Expansion Capital Fund, bei ihrer Refinanzierung und Wachstumsfinanzierung beraten. Kreditgeber sind verschiedene von dem Investmentmanager BlackRock für dessen Kunden verwaltete Fonds. Die Finanzierung umfasst mehrere Unitranche-Fazilitäten sowie eine Super Senior Betriebsmittellinie. Neben der Refinanzierung des bestehenden Konsortialkredits der vitronet-Gruppe dienen die Unitranche-Fazilitäten der Finanzierung zukünftiger Akquisitionen. Über die weiteren finanziellen Details haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der DBAG Expansion Capital Fund investiert seit November 2012 in mittelständische Unternehmen in Deutschland und der Schweiz. Die vitronet Gruppe ist eine von neun Beteiligungen des Fonds und wurde im Juni 2017 erworben.

Die vitronet-Gruppe ist der Generalunternehmer für bundesweite Glasfaser- und Kupfer-Infrastrukturprojekte. Als Partner von Energieversorgern, Netzprovidern, Industrieunternehmen und öffentlichen Arbeitgebern bietet das Unternehmen u.a. planerische Tätigkeiten, Tiefbauleistungen, Kabelzug, Montage sowie Wartungsarbeiten an. Jährlich realisiert vitronet mit seinen 450 Mitarbeitern über 1.000 km Glasfasertrasse und mehr als 20.000 FTTB-Hausanschlüsse.

Folgendes Gleiss Lutz-Team war für vitronet im Rahmen der Finanzierung tätig: Frank Schlobach (Partner, Federführung), Patrick Reuter, Anastasia Dressler (alle Finance, Frankfurt).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell