Gleiss Lutz unterstützt die HCI Capital AG bei Umsetzung des Restrukturierungskonzepts

18.05.2011

Gleiss Lutz hat die HCI Capital AG im Laufe der letzten zwei Jahre umfassend bei der Umsetzung ihres Restrukturierungskonzepts begleitet. Die an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard und an der Börse Hamburg notierte HCI Capital AG konzipiert geschlossene Fonds und kapitalgarantierte Anlageprodukte in den Bereichen Schiffe, Immobilien und Energie. Mit aktuell rund 122.600 Kunden ist HCI eines der führenden Emissionshäuser in Deutschland.

Im Rahmen des Restrukturierungskonzepts hat die HCI Capital AG zunächst eine Vereinbarung mit ihren Gläubigerbanken geschlossen, nach der sie von Bürgschaften und Garantien in insgesamt zehnstelliger Höhe enthaftet wird. Ferner haben die HSH Nordbank und eine weitere Bank Darlehensverbindlichkeiten in Höhe von rund EUR 31,5 Mio. im Wege einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage in die HCI Capital AG eingebracht, gegen Gewährung einer Beteiligung von über 18 %. Schließlich hat die HCI Capital mit ihren größten Aktionären, MPC Münchmeyer Petersen Capital AG, Döhle-Gruppe und HSH Nordbank AG, eine Vereinbarung über eine Kapitalerhöhung mit einem Volumen von EUR 11 Mio. getroffen, bei der sich die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG und die Döhle-Gruppe verpflichtet haben, das gesamte Volumen abzudecken, soweit die übrigen Aktionäre ihr Bezugsrecht nicht in Anspruch nehmen. In diesem Zusammenhang haben die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG und Döhle-Gruppe einen Poolvertrag geschlossen. Die BaFin hat der Döhle-Gruppe eine Befreiung von einem Pflichtangebot erteilt. Zur Durchführung der Kapitalerhöhung hat die HCI Capital AG am 12. Mai 2011 die Ausnutzung ihres genehmigten Kapitals beschlossen. Die Kapitalerhöhung wird bis zum 30. Mail 2011 im Wege einer Bezugsrechtsemission gegen Bareinlagen durchgeführt werden.

Mit Durchführung des Restrukturierungskonzepts ist die HCI Gruppe von wesentlichen Risiken befreit und hat die Eigenkapitalbasis des Unternehmens substantiell gestärkt.

Für die HCI Capital AG war das folgende Gleiss Lutz-Team tätig: Dr. Fred Wendt (Partner, Gesellschaftsrecht, Hamburg) und Dr. Stephan Aubel (Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt, beide Federführung), Dr. Luidger Röckrath (Restrukturierung, München), Dr. Barbara Maske-Reiche (Gesellschaftsrecht, Düsseldorf), Melanie Doser (Kapitalmarktrecht, Frankfurt), Christian Mencke (Gesellschaftsrecht/M&A, Hamburg).

Gleiss Lutz
Melina Merz
Marketing & PR
Maybachstraße 6
70469 Stuttgart
T +49 711 8997-366
F +49 711 855096
melina.merz@gleisslutz.com

Gleiss Lutz Hootz Hirsch Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Steuerberatern (Sitz Stuttgart, AG Stuttgart PR 136). Eine Liste der Partner können Sie in jedem unserer Büros sowie unter www.gleisslutz.com einsehen. A list of our partners is available in our offices or at www.gleisslutz.com.

Gleiss Lutz in association with Herbert Smith and Stibbe

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell