Gleiss Lutz verstärkt Startaufstellung für Düsseldorfer Standort mit Arbeitsrechtlern

08.07.2009

Gleiss Lutz

Gleiss Lutz verstärkt das Startteam für den neuen Standort in Düsseldorf mit erfahrenen Arbeitsrechtlern. Neben dem Stuttgarter Partner Dr. Steffen Krieger, der die Leitung der lokalen Arbeitsrechts-Praxis übernehmen und im nächsten Jahr nach Düsseldorf wechseln wird, steigt Dr. Heinrich Klosterkemper ab August als Of Counsel bei Gleiss Lutz ein. Aus Stuttgart wechselt außerdem Associate Dr. Jens Günther nach Düsseldorf.

Dr. Heinrich Klosterkemper, derzeit Of Counsel bei Beiten Burkhardt in Düsseldorf, hat sich bei der Beratung komplexer individual- und kollektivarbeitsrechtlicher Themen (u.a. bei der Umstrukturierung zahlreicher Unternehmen) einen Namen gemacht. Durch seine langjährige Tätigkeit im Rechts- und Personalbereich bei der Mannesmann AG - zuletzt als Generalbevollmächtigter - bringt Klosterkemper zudem ausgeprägte Erfahrungen und umfangreiche Kontakte aus der Industrie mit. Er ist darüber hinaus am Bundesarbeitsgericht Ehrenamtlicher Richter. Als Vorsitzender leitet Klosterkemper den Arbeitsrechtsausschuss der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Ferner ist er bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände in Berlin Mitglied verschiedener Ausschüsse und Lehrbeauftragter der Universität Düsseldorf.

Dr. Steffen Krieger ist seit 2003 im Stuttgarter Büro von Gleiss Lutz tätig. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Bereiche Umstrukturierungen, Prozessführung und Antidiskriminierung sowie die arbeitsrechtliche Beratung bei Transaktionen.

Dr. Rainer Loges, Managing Partner bei Gleiss Lutz: "Indem wir das Arbeitsrecht von Anfang an in das Beratungsspektrum am neuen Standort integrieren, setzen wir einen wichtigen Aspekt unserer Strategie um, auch in Düsseldorf Full-Service auf höchstem Niveau anzubieten. Steffen Krieger, Heinrich Klosterkemper und Jens Günther bilden ein exzellentes Startteam, das Kanzleierfahrung, Industriekenntnisse und lokale Kontakte verbindet."

Gleiss Lutz eröffnet das Düsseldorfer Büro im August 2009. Das Startteam wird insgesamt 15 Anwälte zählen, darunter fünf Partner.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell